Soccer team in a huddle

SAP-Markenwert steigt weiter

Feature | 25. Juni 2015 von Paul Taylor 0

In den letzten zehn Jahren hat sich SAP zu einem der Top-Gewinner beim Markenwert entwickelt.

Im Ranking der Markenwertstudie „BrandZ Top 100“ des Marktforschungsinstituts Millward Brown zählt die SAP weiterhin zu den 25 weltweit führenden Marken. Der Bericht zeigt außerdem, dass der Wert der Marke SAP in den letzten 10 Jahren um das Vierfache auf 38,2 Milliarden Dollar angestiegen ist. SAP zählt damit zu den 10 führenden Unternehmen, die ein derart großes Wachstum beim Markenwert verzeichnen konnten.

Zwar hat die SAP im Vergleich zum Vorjahr sechs Plätze verloren, was vor allem dem rasanten Aufstieg von Unternehmen wie Alibaba oder Facebook zuzuschreiben ist. „Die wichtige Kenngröße ist aber die Steigerung des Markenwerts“, betont SAP-Marketingchefin Maggie Chan Jones. Dieser Wert hat laut dem jährlichen Ranking des Marktforschungsinstituts Millward Brown, das zum Werbe-und Marketingkonzerns WPP gehört, im vergangenen Jahr um 5 Prozent zugelegt. Mit einer Steigerung des Markenwerts um 299 Prozent von 2006 bis 2015 gehört die SAP zu jenen 10 Firmen, die in den letzten 10 Jahren besonders viel für ihr Markenimage tun konnten.

„Diese Auszeichnung teilen wir mit beliebten Verbrauchermarken wie Apple, Amazon, Google und AT&T“, schrieb Chan Jones an ihre Mitarbeiter. Der Bericht lobt SAP dafür, „einen großen Schritt in der Wandlung ihres Geschäftsmodels vom Verkauf von Softwarelizenzen hin zur Cloud genommen zu haben. Die SAP hat neue Software in den Markt gebracht, um Daten etwa für Finanzen oder Logistik in Echtzeit verwalten zu können.“

BrandZ_sm

Infografik (bitte anklicken, um Bild zu vergrößern).

Im globalen Marken-Ranking liegt SAP auf Platz 24 und rangiert damit vor Firmen wie American Express (25), Oracle (44) und Twitter (92). An erster Stelle der Rangliste steht Apple mit einem Markenwert von 246,9 Milliarden Dollar gefolgt von Google, Microsoft und IBM. Salesforce.com und Workday sind in der Liste nicht vertreten. Die Einstufung beruht auf Konsumforschung und Finanzanalyse.

SAP ist außerdem wertvollstes Technologie-Unternehmen in seinem Herkunftsland Deutschland und in Kontinentaleuropa. Weltweit belegen die Walldorfer dort Platz 8 – vor Marken wie LinkedIn, Adobe und Intel.

Weitere Informationen:

 

Infografik und Bild über BrandZ.

 

 

Tags:

Leave a Reply