Was SAP Mobile Services bieten

24. Februar 2014 von Susan Galer 0

Sethu Meenakshisundaram, President of SAP Mobile Services (Photo: SAP)

Sethu Meenakshisundaram, President SAP Mobile Services (Foto: SAP)

SAP.info: Können Sie uns einen kurzen Überblick über die Aktivitäten von SAP Mobile Services geben?

Sethu Meenakshisundaram: SAP Mobile Services umfasst zwei Geschäftsbereiche. Zum einen verbinden wir mehr als 1000 Mobilfunkanbieter über die Cloud miteinander, damit ihre Mobilfunkkunden SMS- und MMS-Nachrichten senden und empfangen und in verschiedenen Netzen und beim Roaming auf Daten und Rich Communication Services zugreifen können. Wir haben die größte und umfassendste globale Präsenz in einem hochverfügbaren Netzwerk, verarbeiten täglich über 1,8 Milliarden Nachrichten und erreichen 6,11 Milliarden Mobilfunkkunden in 214 Ländern.  Und zweitens ermöglichen wir Unternehmen, direkt über SMS-basierte Warnmeldungen und Inhalte sowie mobile Lösungen mit ihren Verbrauchern zu kommunizieren und zu interagieren. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Mobile Endgeräte verändern weiterhin das Leben der Menschen und die Geschäftsabwicklung von Unternehmen. Was ist der neue Trend in diesem Bereich?

Tragbare Geräte, die auf der automatischen Datenübertragung zwischen technischen Geräten und Mensch-Maschine-Schnittstellen basieren, sind in der Wirtschaft auf dem Vormarsch. Die SAP macht in dieser Entwicklung große Fortschritte und hilft der TSG 1899 Hoffenheim in Zusammenarbeit mit Google Glass, die Leistung der Spieler zu verbessern.  Tragbare Geräte sind die logische Weiterentwicklung von Smartphones. Als miteinander vernetzte Geräte erlauben sie Mitarbeitern in vielen Branchen – vom Gesundheitswesen bis zur Schwerindustrie – ein sicheres, besseres und integriertes Arbeiten.

Welche drei Themen haben für Ihr Team die höchste Priorität?

Erstens helfen wir Unternehmen in jeder Branche, mit unserer Lösung SAP Engagement 365 besser mit ihren Endkunden über SMS-Nachrichten zu interagieren. Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, in einer digitalisierten Welt von SMS zu profitieren. SMS ist seit langem zuverlässig, kostengünstig und sicher. Jetzt werden wir unseren Kunden zeigen, wie sie einen noch größeren Nutzen daraus ziehen können, indem wir die Reichweite von SMS erweitern und branchenübergreifende Synergien schaffen. Zweitens haben wir unseren neuen Service SAP Consumer Insight 365 angekündigt, der auf der Plattform SAP HANA läuft und in der Cloud bereitgestellt wird. Marken, Marketing- und Werbefirmen können damit aus den riesigen Datenmengen im Netz eines Mobilfunkanbieters wichtige aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen, um ihre Kunden besser zu bedienen. Und drittens arbeiten wir weltweit mit fast 1000 Mobilfunkbetreibern zusammen und haben einschlägige Erfahrung bei Innovationen auf Basis von IPX/LTE, Rich Communication Services und Mobile Commerce. Wir werden weiter zusammen mit Partnern Innovationen entwickeln, um unseren gemeinsamen Kunden einen noch größeren Mehrwert zu bieten.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Was Kunden und Partner mit SAP Mobile Services 2014 erwartet

Wie wird SAP Mobile Services den Kunden 2014 helfen, maximal von mobilen Anwendungen zu profitieren?

Unternehmen werden in der Lage sein, durch branchenübergreifende Synergien zwischen Geräten, die Daten für Unternehmen und Verbraucher sammeln, ihre Endkunden besser zu erreichen. So entwickelte SAP zum Beispiel Recalls Plus, eine App, die Anwender per SMS über Rückrufaktionen informiert. Dabei werden natürliche Synergieeffekte zwischen Verbraucherprodukten und dem Handel genutzt. Ein weiteres Beispiel wären Versorgungsunternehmen und die öffentliche Verwaltung. Sensoren können große Datenmengen von Geräten sammeln und analysieren und Bürger in einem Notfall über SMS in Echtzeit benachrichtigen. Unser Service SAP SMS 365 bildet momentan die Grundlage für NY-ALERT, das offizielle Meldesystem des US-Bundesstaates New York. Rund 3,6 Millionen Mobilfunknutzer erhalten über dieses Notfallmeldesystem öffentliche Warnmeldungen. Darüber hinaus helfen wir manchen der weltweit größten sozialen Netzwerke und Banken mit integrierten Lösungen für Verkaufsaktionen, Benachrichtigungen und sicherheitsrelevante Vorgänge, ihre Endkunden auf wirkungsvolle Weise direkt zu erreichen.

Ihr Partnernetz ist ein wesentlicher Teil von SAP Mobile Services. Was erwartet die Partner in diesem Jahr?

Wir legen großen Wert auf Innovationen mit unseren Partnern und arbeiten bereits an der Entwicklung gemeinsamer Lösungen, mit denen sie mehr Anwender besser erreichen können. Zusammen mit Partnern arbeiten wir daran, dass auf sichere Weise gesetzliche Vorschriften eingehalten und die Verbrauchersicherheit gewährleistet werden kann. Dabei geht es um wichtige Themen wie etwa Einwilligungen zum Versenden von Benachrichtigungen.

Worauf freuen Sie sich 2014 am meisten?

SAP HANA bietet uns riesige Möglichkeiten, um von Informationen über Verbraucher zu profitieren, indem wir Daten zusammenführen und daraus wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die unseren Kunden und ihren Verbrauchern in Echtzeit zugutekommen. Durch unsere einzigartige Präsenz, die Vielfalt unserer Entwicklungs-APIs und unser umfassendes globales Branchennetz können wir unsere Kunden bei der Umgestaltung der Geschäftsprozesse unterstützen, die 2014 für ihren Erfolg erforderlich ist.

Tags: , ,

Leave a Reply