Soccer team in a huddle

SAP ONE Support Launchpad: der zentrale und benutzerorientierte Einstieg für alle Supportanfragen

23. April 2015 von SAP News 0

Walldorf, 23. April 2015 – SAP kündigte heute das SAP ONE Support Launchpad an, über das Kunden Supportleistungen und Lernmodule abrufen können, die speziell auf ihre Systeme und Produkte zugeschnitten sind. Das Launchpad ist eine Erweiterung des SAP ONE Support Programms und stellt Unternehmen jeder Größe ein durchgängiges Angebot für alle Betriebsmodelle (On Premise, Cloud und Hybridmodell) zur Verfügung.

Über einen zentralen Einstieg können Kunden nun alle Informationen und Materialien abrufen, die sie benötigen. Bisher mussten sie dazu unterschiedliche Portale und Zugriffspunkte nutzen, insbesondere wenn ihre Anwendungen in einer hybriden Umgebung liefen.

Das neue SAP ONE Support Launchpad schafft eine Vereinfachung, denn es bietet allen Kunden und Partnern von SAP einen einzigen, benutzerfreundlichen Einstiegspunkt für sämtliche SAP Lösungen – unabhängig davon, ob es sich um On Premise-, Cloud- oder Hybridlösungen handelt. Darüber hinaus wird die Supportumgebung auf jeden einzelnen Benutzer zugeschnitten, sodass er unmittelbar nach der Anmeldung auf die für ihn relevanten Service- und Supportanwendungen zugreifen kann.

Das SAP ONE Support Launchpad berücksichtigt das persönliche Profil sowie die Historie und Rolle des Benutzers. Eine neue, hochmoderne und intuitive Oberfläche stellt die Informationen und Services benutzerfreundlich dar. Außerdem verfügt das Launchpad über eine umfassende und schnelle Suchfunktion, mit der Benutzer nach den benötigten Anwendungen und Informationen suchen können. Die Oberfläche ist individuell anpassbar und die verwendeten Kacheln sorgen für einen guten Überblick. So erkennen Benutzer unmittelbar, welche Maßnahmen sie als nächstes ergreifen sollten.

„Ausgehend von den drei Leitprinzipien Know me – Guide me – Help me können wir unseren Kunden mit dem SAP ONE Support Launchpad maßgeschneiderten Support liefern“, erläuterte Helmut Fieres, Senior Vice President Service and Support Infrastructure im Bereich Global Service & Support bei SAP. Wir werten das Profil und die Historie des einzelnen Benutzers aus, um ihm die gewünschten Inhalte anzubieten. Wir geben ihm zudem die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten direkt in der Anwendung zu erweitern. Und wenn es Anzeichen dafür gibt, dass er Hilfe benötigt, bieten wir diese proaktiv an.“

„Unsere Technologie- und Anwendungslandschaft umfasst inzwischen sowohl On-Premise- als auch Cloud-Lösungen. Mit dem SAP ONE Support Launchpad haben unsere Teams nun einen einfachen und einheitlichen Zugang zu Services- und Support-Anwendungen ermöglichen“, erklärt Jens Pommer, E.ON Business Services GmbH. „Im Zuge der Optimierung unseres Anwendungsportfolios gibt mir der proaktive und personalisierte Ansatz des Launchpads die Gewissheit, dass meine Teams die Unterstützung erhalten, die sie brauchen um effektiv arbeiten zu können.“

Die harmonisierte, globale Suche des neuen SAP ONE Support Launchpad steht allen Benutzern mit Wartungsverträgen sowie S-Usern ab sofort zur Verfügung. Die personalisierte kachelbasierte Benutzeroberfläche können Benutzer von SuccessFactors und der SAP HANA Enterprise Cloud ab dem 30. April 2015 verwenden. Im Laufe des Jahres 2015 und Anfang 2016 wird das SAP ONE Support Launchpad um weitere Produkte und Betriebsmodelle ergänzt.

Weitere Informationen zum SAP ONE Support Launchpad und zu SAP ONE Support werden im SAP Service and Support Center auf der Kundenkonferenz SAPPHIRE NOW vorgestellt, die vom 5. bis 7. Mai 2015 im Orange County Convention Center in Orlando, Florida, stattfindet.

Weitere Informationen zum Support- und Wartungsangebot von SAP finden Sie unter www.sapsupport.info.

Besuchen Sie auch das SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

 

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 282.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

 

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

 

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP SE, martin.gwisdalla@sap.com, +49 6227 7-67275, CET

Shauna Kelleher, shauna.kelleher@fleishman.com, +1 617 692-0511, EST

 

Tags: ,

Leave a Reply