mySAP CRM

Feature | 18. Mai 2005 von admin 0

Dazu zählen Neuerungen bei branchenspezifischen Geschäftsprozessen für die Telekommunikationsindustrie, den öffentlichen Sektor und Finanzdienstleister, aber auch bei allgemeinen CRM-Funktionen wie die Marketingplanung, die Steuerung des Kundenservice sowie die Vertriebsunterstützung mit mobilen Endgeräten. Mit mySAP CRM 2005 untermauert SAP einmal mehr ihre Führungsposition im CRM-Markt. Die neue Version ist ab Oktober 2005 allgemein erhältlich.

mySAP CRM 2005 bündelt die Erfahrungen, Anregungen und best-pratices von über 2.900 CRM-Kunden der SAP und enthält zahlreiche Innovationen basierend auf enger Zusammenarbeit mit den Kunden im Entwicklungsprozess. Aufbauend auf der SAP NetWeaver-Plattform, bietet die neue CRM-Version erweiterte integrierte Analysefunktionen sowie analytische Anwendungen mit einfacher intuitiver Menüführung. Die Lösung eröffnet eine komplette Sicht auf alle relevanten Informationen aus verschiedenen Geschäftssystemen und verbessert damit die Entscheidungsfindung sowie die Zusammenarbeit über Firmengrenzen hinweg und erhöht somit die Produktivität der Anwender.

“In enger Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern haben wir die Anforderungen identifiziert, die aus einem sich verändernden Branchenumfeld und sich daraus ergebenden Änderungen in Geschäftsprozessen resultieren”, erklärt Tim Ronan, Influence Council Coordinator der CRM Solution User Group bei der amerikanischen SAP-Anwendervereinigung ASUG. “Auf Basis dieser Erkenntnisse konnten wir dann gemeinsam mit der SAP-Produktentwicklung sicherstellen, dass aktuellen und zukünftigen Kunden die Prozesse zur Verfügung stehen, die Ihnen dabei helfen, neues Geschäftspotential zu erschliessen und Wachstum unterstützen. Die Entwicklung von mySAP CRM ist wahrlich kundengetrieben.”

Mehr Flexibilität in Marketing, Vertrieb und Service

mySAP CRM 2005 verfügt über eine ganze Reihe von Neuerungen, speziell bei branchenübergreifenden Prozessen wie Marketing, Vertrieb und Kundenservice, die gemeinsam mit Kunden entwickelt wurden. Zu den wesentlichen Erweiterungen zählen:

Zusätzliche Marketingfunktionen
Marketing Resource Management (MRM) – automatisiert administrative Routineaufgaben im Marketing, um Mitarbeitern mehr Zeit für strategische Planungsprozesse einzuräumen.
E-Mail Response Management System (ERMS) – verbessert die Zuverlässigkeit und Effizienz der E-Mail-Kommunikation mit Zielgruppen und hilft, externe Anfragen in neue Absatzchancen umzusetzen.

Erweiterungen für den Vertrieb

Mobile Sales – neue und verbesserte Funktionen ermöglichen Außendienstmitarbeitern in Echtzeit den Zugriff und die Bearbeitung von Informationen aus mySAP CRM über mobile Endgeräte wie Handheld Computer.
Channel Management – mit Neuerungen im integrierten Kampagnenmanagement, der automatischen Kommunikation mit Partnern (Partner Notification) sowie Funktionen für gemeinsame Planung und Prognosen, können indirekte Absatzchancen verbessert werden.

Verbesserungen für Serviceorganisationen

Wesentliche Erweiterungen in Bereichen wie Vertrags- und Berechtigungsmanagement (Service Contract und Entitlement Management), der Abwicklung von Kundendienstaufträgen sowie der Bearbeitung von Garantiefällen, Beschwerden und Rückgaben, sorgen für mehr Transparenz und eröffnen die Echtzeit-Steuerung von Kundendienstorganisationen. Das Resultat sind höhere Servicequalität bei geringeren Kosten, neue Umsatzpotenziale sowie steigende Kundenbindung.

“Mit mySAP CRM 2005 untermauert SAP seine Verpflichtung auf Kontinuität und Investitionsschutz”, betont Mary Wardley, Vice President für CRM Applications bei IDC. “Die neuen branchenübergreifenden Funktionen und die höhere Bedienerfreundlichkeit beschleunigen die Akzeptanz beim Anwender, die individuelle Produktivität und damit letztlich die Rentabilität der Softwarelösung.”

Geschäftsprozesse für Wachstumsindustrien

mySAP CRM bietet eine breite Palette ausgereifter industriespezifischer Geschäftsprozesse und wartet in der aktuellen Version mit Neuerungen speziell für Wachstumsbranchen auf:
Neue Managementprozesse für die Vorgangsbearbeitung (Case Management) unterstützen öffentliche Verwaltungen bei der entsprechenden Auswertung strukturierter und unstrukturierter Informationen. So sind Sachbearbeiter in der Lage, Ansprüche und Anrechte sowie die Inanspruchnahme von Diensten festzulegen und gleichzeitig auf Sozialverträglichkeit zu achten.

mySAP CRM 2005 eröffnet Telekommunikationsunternehmen einen bereichs- und netzwerkübergreifenden einheitlichen Blick auf den Kunden. Damit werden die zunehmend diversifizierten Beziehungen zu Kunden zusammengeführt, um eine konsistente Kundenansprache sicherzustellen. Der schnelle und fundierte Zugriff auf Kundendaten hilft Telekommunikationsanbietern außerdem, neue Produkte und Dienstleistungen schneller und gezielter zu definieren und auf den Markt zu bringen. So eröffnen sie neue Wachstumschancen in diesem wettbewerbsintensiven Markt.

Banken, die im Kreditwesen traditionell auf papierbasierte Vorgänge gesetzt haben, eröffnet mySAP CRM 2005 die globale Zusammenarbeit in Echtzeit — zwischen Abteilungen ebenso wie zwischen Kreditinstituten. Eine enge Integration von Geschäfts- und IT-Prozessen erlaubt die durchgängige Abwicklung von Kreditvergabe und Vertragsmanagement – vom Kreditantrag bis zur -erteilung.

Rollen-basiertes Wissen für Anwender

Mit integrierten Analyseanwendungen schlägt mySAP CRM 2005 die Brücke zwischen operativen, kollaborativen und analytischen Prozessen. So nutzen beispielsweise neue Planungsfunktionen für Vertriebsmitarbeiter integrierte Verkaufsanalysen über Kunden, Neugeschäfte und Verkaufsregionen, und helfen Verkäufern damit, ihre täglichen Aufgaben unabhängig von ihrem jeweiligen Standort effektiver zu koordinieren.

Höhere Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit hat großen Einfluss auf die Akzeptanz einer Softwarelösung beim Anwender und damit auf die Kosten, die mit der Einführung einer CRM-Lösung verbunden sind. Vor diesem Hintergrund nutzt mySAP CRM 2005 Fähigkeiten von SAP NetWeaver, wie das Enterprise Portal, den Web Application Server und die Business Intelligence-Funktionen, um Anwendern eine noch intuitivere Bedieneroberfläche zu bieten. So sind die Benutzer in der Lage, einfacher auf Informationen zuzugreifen und Aufgaben schneller zu bearbeiten. Damit werden Arbeitsprozesse verkürzt und der Schulungsaufwand reduziert. Über Hyperlinks können Anwender beispielsweise von jedem Bericht aus direkt auf entsprechende Ursprungsdokumente zugreifen, etwa auf Bestelllisten oder einzelne Bestellungen. Des Weiteren wurde der Prozess der Auftragsannahme in mySAP CRM 2005 weiter verbessert. Speziell bei Telekommunikationsanbietern rechnet SAP mit einer um 80 Prozent verkürzten Bearbeitungszeit für Bestellvorgänge.

“Wir konzentrieren uns darauf, unser CRM-Angebot durch umfangreiche Investitionen in Forschung und Entwicklung kontinuierlich weiter zu entwickeln und Kunden einen soliden Innovationspfad zu bieten”, erläutert Peter J. Kirschbauer, General Manager für den Bereich SAP Applications. “mySAP CRM 2005 untermauert unsere Strategie, leistungsfähige Lösungen anzubieten, mit denen unsere Kunden schnell Erfolge erzielen, sich flexibel an Marktveränderungen anpassen und durch Innovationen auf Wachstumskurs bleiben können.”

Informationen zu mySAP Customer Relationship Management (mySAP CRM)

Mit herausragender Branchenexpertise und der unternehmenseigenen Innovationskraft setzt SAP neue Maßstäbe in der Art, wie Firmen ihre Beziehungen mit Partnern und Kunden gestalten können. mySAP Customer Relationship Management (mySAP CRM) geht weit über die klassische CRM-Funktionalität hinaus und liefert die Grundlage für wirklich kundenzentrische Unternehmensprozesse und Geschäftsanwendungen. Die CRM-Lösung bietet ein einzigartiges Funktionsspektrum, darunter mehr als 280 branchenspezifische Geschäftsprozesse für über 25 Industrien. Aufbauend auf der offenen, Web Services-basierten Architektur der SAP NetWeaver-Plattform, unterstützt mySAP CRM Unternehmen dabei, ihre bestehenden IT-Investitionen gewinnbringend zu nutzen, geringere Gesamtbetriebskosten und damit einen schnelleren Return on Investment zu erzielen, sowie kontinuierlich die Geschäftsprozesse weiter zu entwickeln, die am stärksten zum Unternehmenserfolg beitragen.
Hier weitere Informationen zu mySAP CRM.

Leave a Reply