Die Sieger der SAP Quality Awards

7. November 2013 von Elisabeth Peternek 0

Jubel_Shutterstock

Foto: Shutterstock

Wodurch zeichnet sich eine erfolgreiche Implementierung aus? Aus Sicht von SAP gehören dazu gute Projektplanung und  eine schnelle, kostengünstige Umsetzung nah am Qualitätsstandard des Softwareherstellers. Seit 2008 zeichnet SAP jährlich Kunden mit den Quality Awards aus, die bei ihren SAP-Projekten und -Programmen herausragende Leistungen gezeigt haben und dabei die zehn Qualitätsgrundsätze der SAP berücksichtigen.

„Über die Jahre hinweg zeigen die Quality Awards ganz deutlich, dass die Qualität im Projektmanagement von Jahr zu Jahr steigt und immer professioneller wird“, beobachtet Irini Kalamaris, Quality Director von SAP Deutschland. „Die Unterschiede zwischen den Plätzen Gold, Silber und Bronze sind dieses Jahr sehr gering. Besonders hervorzuheben ist, dass alle Gewinner die partnerschaftliche Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg als einen wesentlichen Erfolgsfaktor definiert haben.”

SAP Quality Awards: Ein Gold-Gewinner pro Land und Kategorie

Die eingereichten Projekte ordnete die Jury in die Kategorien Kategorien „Großprojekte“, „Mittlere Projekte“ und „Kleinprojekte“ ein. Aus einer Shortlist wählte sie dann für Deutschland, Österreich und die Schweiz jeweils einen Gewinner pro Kategorie aus.

Die diesjährigen Gewinner des SAP Quality Awards in Gold sind:

Deutschland

  • Kategorie Großprojekte: MAQUET Holding GmbH & Co. KG
    für das Projekt MShape – MAQUET Standardization and Harmonization of Processes  (Beratungspartner: SAP Consulting)
  • Kategorie Mittlere Projekte: Peiner Umformtechnik GmbH
    für die Einführung von SAP ERP mit mehreren Komponenten (itelligence AG)
  • Kategorie Kleinprojekte: EnBW AG
    für Ihr Projekt GaRD4All – Standardisierung der Marktdaten in SAP IS-U (Beratungspartner: EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH)

Österreich

  • Kategorie Großprojekte: Salzburger Aluminium AG (Beratungspartner: Schoderboeck management consulting)
  • Kategorie Mittlere Projekte: Contec Steuerungstechnik und Automation GmbH (Beratungspartner: itelligence AG)
  • Kategorie Kleinprojekte: Otto Bock Health Care Products GmbH (Beratungspartner: Sibylle Kneifel)

Schweiz

  • Kategorie Großprojekte: Mondelez Europe für Projektmanagement und Governance auf höchstem Professionalitätsniveau in einem europaweiten SAP-Großprojekt (unter anderem mit ERP, SRM, APO, CRM, Portal und BW) (Beratungspartner: Deloitte)
  • Kategorie Mittlere Projekte: Landert Motoren AG aus Bülach für die vorbildlich vorbereitete und geführte ERP-Einführung als konsequentes Best-Practice-Projekt (Beratungspartner: Swisscom IT Services)
  • In der Kategorie „Kleinprojekte“ verlieh die Jury einen Award für die „Best Small Implementation 2013“ an die Migros-Tochter Delica AG für ein schlankes CRM-Projekt mit Template-Ansatz (Beratungspartner: SAP Consulting)

Das Quality Award Programm findet in allen SAP-Marktregionen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika statt, um beispielhafte Implementierungen und erfolgreiche SAP-Projekte zu würdigen. Die diesjährigen Gold-Gewinner nehmen automatisch am überregionalen Wettbewerb teil, der im ersten Quartal 2014 beginnt. In einigen Regionen sind Bewerbungen noch möglich.

Weitere Informationen finden Sie im deutschen, österreichischen und schweizerischen Newsroom.

Tags: , ,

Leave a Reply