Nachhaltiges Klangerlebnis

Feature | 17. September 2010 von Johannes Gillar 0

Bang&Olufsen

Jedes Härchen, jede Poren, jede Schweißperle: Gestochen scharf sehen Zuschauer ihren Lieblingsschauspieler – und das vom heimischen Sofa aus. Möglich machen das hochauflösende Bildschirme, die dem Lichtspielhaus zunehmend den Rang ablaufen.

Doch um eingefleischte Cineasten zu überzeugen, braucht es mehr als ein modernes TV-Gerät. Kinogefühl stellt sich im Wohnzimmer erst ein, wenn auch Ton und Ambiente stimmen. Mit neuesten Geräten verbessern Hi-Fi-Hersteller daher den Seh- und Hörgenuss. Anbieter wie Bang & Olufsen aus Struer im Nordwesten Dänemarks gehen aber noch einen Schritt weiter.

Die Dänen bieten mit ihrem Home-Cinema-System „BeoLiving“ ein komplettes Entertainmenterlebnis an und integrieren nicht nur Fernseher, DVD-Spieler, Projektor und Surroundanlage in einer einzigen Fernbedienung, sondern gleich noch Raumlicht, Vorhänge und Rollläden. Billig ist das freilich nicht. Dafür bieten die Dänen dem Kunden neben dem besonderen Klang- und Seherlebnis auch exklusives Design.

Weiterlesen in der aktuellen SAP SPECTRUM

Jetzt den Artikel aus der aktuellen SAP SPECTRUM Ausgabe 3 | 2010 kostenlos downloaden.

Tags:

Leave a Reply