SAP unterstützt Procter & Gamble bei globaler IT-Strategie

Feature | 13. November 2008 von admin 0

Die Vereinbarung umfasst strategische Software-Entwicklungen, Software und Wartung, SAP-MaxAttention-Support sowie spezifische Beratungsdienstleistungen. Gegenwärtig sind SAP-Lösungen bei Kerngeschäftsprozessen von P&G im Finanzwesen und Lieferkettenmanagement im Einsatz – in Zukunft steht nun die Umsetzung einer globalen IT-Strategie im Fokus.

Dazu gehört auch die Entwicklung einer skalierbaren und standardisierten Softwareplattform für den Konzern. In diese sollen bestehende IT-Systeme weitgehend integriert und künftige SAP-Geschäftsanwendungen global implementiert werden – mit dem Ergebnis geringerer Betriebskosten und höherer Wertschöpfung in P&Gs erweitertem Geschäftsnetzwerk.

Procter & Gamble ist eines von 13 weltweit tätigen Unternehmen, das ein Global Enterprise Agreement mit SAP unterzeichnet hat.

Tags: , ,

Leave a Reply