SAP Venture Fund Europe beteiligt sich an Heiler Software

Pressemitteilung | 26. August 1999 von SAP News 0

Walldorf/StuttgartDie SAP AG hat sich über den SAP
Venture Fund Europe mit Wagniskapital an der Heiler Software GmbH,
Stuttgart, beteiligt. Heiler Software entwickelt Software-Lösungen für
den elektronischen Handel im Internet.

Mit dem neuen System “HighCommerce” bietet Heiler Software eine E-Commerce-Lösung an, mit der Unternehmen leistungsfähige Internet-Verkaufs-und-Beschaffungssysteme aufbauen können. Besondere
Vorteile liegen in der Komponentenarchitektur und der damit verbundenen Erweiterbarkeit des Systems.

Zur Festigung von Kundenbeziehungen und zur
Ausschöpfung von Geschäftspotentialen bietet “HighCommerce” umfangreiche Eins-zu-Eins-Marketing-Funktionalitäten, die eine dynamische Personalisierung von Web-Inhalten gestatten. “HighCommerce” ist ab dem 4. Quartal 1999 verfügbar.

Das Know-how des Unternehmensgründers Rolf Heiler und der Entwicklungsmannschaft von “HighCommerce” waren ausschlaggebend für die Beteiligung der SAP.

“Das Internet wird in vielen Branchen zum
entscheidenden Wettbewerbsfaktor. “HighCommerce” ermöglicht auch mittelständischen Unternehmen einen professionellen Internetauftritt und erhöht die Wettbewerbsfähigkeit im Internetmarkt. Die SAP unterstützt mit ihrer Beteiligung das weitere Wachstum der Heiler Software”, sagt Peter Reuschel, verantwortlich für den SAP Venture Fund Europe.

Die Heiler Software GmbH fördert derzeit ihre Rechtsform und wird zukünftig als Heiler Software AG firmieren.

Die SAP fördert über den SAP Venture Fund USA und den SAP Venture Fund Europe vielversprechende Unternehmensgründungen im strategischen Umfeld
der SAP. Den Schwerpunkt bilden dabei Unternehmen, die innovative Software-Produkte auf Basis der Internet-Technologie entwickeln.

Tags:

Leave a Reply