Soccer team in a huddle

SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2016

Pressemitteilung | 24. Januar 2017 von SAP News 5

SAP erfüllt angehobene Prognosen für 2016 und erhöht Ziele für 2020

  • New Cloud Bookings steigen im vierten Quartal um 40%; Auftragsbestand für die Cloud wächst stark um 47 % und erreichte zum Jahresende 5,4 Mrd. €
  • Cloud-Subskriptions- und Supporterlöse steigen im Geschäftsjahr um 31 % auf 2,99 Mrd. € (IFRS) beziehungsweise um 31 % auf 3,01 Mrd. € (Non-IFRS, währungsbereinigt)
  • Cloud- und Softwareerlöse steigen im Gesamtjahr um 7 % (IFRS) beziehungsweise um 8 % (Non-IFRS, währungsbereinigt)
  • Betriebsergebnis im Gesamtjahr steigt um 20 % auf 5,12 Mrd. € (IFRS) beziehungsweise um 4 % auf 6,60 Mrd. € (Non-IFRS, währungsbereinigt)
  • EPS steigt im Gesamtjahr um 18 % auf 3,03 € (IFRS) beziehungsweise um 3 % auf 3,89 € (Non-IFRS)
  • Clouderlöse sollen bis 2020 um mehr als das 2,6-fache steigen, um einen Gesamtumsatz von bis zu 29 Mrd. € zu erreichen

Walldorf — Die SAP SE hat heute die Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2016 (1. Januar – 31. Dezember) veröffentlicht.

SAP-Geschaeftszahlen_Q4-2016

Lesen Sie die SAP Quartalsmitteilung

 

Foto: SAP

Tags: ,

Leave a Reply