Siemens Business Services betreibt SAP-Service-Center für finnische Streitkräfte

Feature | 1. Juni 2006 von admin 0

2003 hatte SBS gemeinsam mit dem finnischen Auftraggeber das SAP-Service-Center eingerichtet und es seitdem betrieben. Es bildet den Kern des SAP-Systems der Armee und gewährleistet die umfassende Unterstützung seiner rund 4.000 Nutzer. Die 20 Mitarbeiter im SAP-Service-Center überwachen unter anderem den Betrieb des SAP-Systems – hier werden auch Zugriffsrechte verwaltet, neue Software-Versionen aufgespielt sowie die Systementwicklung und -schulungen koordiniert. Der jetzt verlängerte Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren und enthält eine Option für eine Verlängerung um weitere zwei Jahre.

Quelle: Siemens SBS

Leave a Reply