SAP Partnernews 38/2010

Feature | 24. September 2010 von Daniel Hardt 0

adsfg

Nach iPhone & Blackberry: cuContract auf iPad (Grafik: Circle Unlimited)

Circle Unlimited: cuLösungen auf iPad

Die Circle Unlimited AG bietet cuContract und cuSmartText nach iPhone und Blackberry jetzt auch auf dem iPad an. Mit den von SAP und Microsoft integrierten und zertifizierten Vertrags- und Dokumentenmanagementlösungen sollen Funktionen wie Terminerinnerungen und Freigabeprozesse von unterwegs nutzbar sein. Das Release 7.0 besitzt weiterhin eine neugestaltete Webbasierte Oberfläche. Auch Ramp Up Versionen für Bestandskunden können mit gesondertem Support eingesetzt werden.

d.velop: Hard- & Softwarekombination für Langzeitarchivierung

Der Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) d.velop und die FAST LTA verfolgen mit ihrer Kooperation das Ziel, Permanentdaten von Kunden revisionssicher und benutzerfreundlich zu archivieren. Zum Einsatz kommt dabei das ECM-System  d.3 sowie die festplattenbasierten Speicherwürfel Silent Cubes von FAST LTA. D.3 und Silent Cubes sind wechselseitig zertifiziert und integrierbar. Nötige Compliance Schritte bei Archivierungsprozessen sollen so gewährleistet werden können, ohne in  Neuanschaffungen investieren zu müssen. Die Applikationen sollen veraltete Wechselmedien ablösen sowie Universalspeicher entlasten und deren Backupzeiten minimieren.

Ferrari electronic: Roadshow mit Microsoft

Auf der diesjährigen Roadshow „4 gewinnt“ präsentiert Ferrari electronic ab dem 26. Oktober seine Unified-Communications-Lösungen (UC) gemeinsam mit Microsoft.  Die Veranstaltung richtet sich an ITK-Fachhändler, Schwerpunkte bilden IP-Telefonie für Microsoft Lync Server 2010 und Unified Messaging in der Cloud. In halbtägigen Workshops wird über die UC-Integration in die Microsoft-Landschaft referiert. Vorgestellt werden unter anderem der OfficeMaster Survivable Branch Appliance (SBA) für den Lync Server 2010. Veranstaltungsorte der Roadshow sind Stuttgart (26.10.), Köln (28.10.), Unterschleißheim (08.11.), Hamburg (10.11.) und Berlin (11.11.).

Steeb: Mittelstandsforum 2010 in Hanau (Foto: Steeb)

Steeb: Mittelstandsforum 2010 in Hanau (Foto: Steeb)

Steeb: Geschäftswelt virtuell und mobil

Auf dem von Steeb veranstalteten Mittelstandsforum in Hanau, lag der Schwerpunkt auf den Themen Mobilität und soziale Medien, beziehungsweise welche Lösungen SAP hierfür bietet. Der Anbieter sieht beim Mittelstand Handlungsbedarf in diesen Bereichen. So könne mit mobilen Geräten häufig nicht auf Unternehmenssoftware zugegriffen werden.  Eine verbesserte Integration mobiler Plattformen in die Geschäftswelt steigere jedoch das Potential von SAP-Lösungen. So lassen sich mittels SAP NetWeaver Business Client webbasierte Dienste wie Facebook oder Twitter einbinden. Zudem kann damit über eine einheitliche Oberfläche auf Business All-in-One und weitere Anwendungen zugegriffen werden. Mit der On-Demand-Anwendung StreamWork biete SAP zudem eine Applikation, welche die unternehmensinterne wie –übergreifende Zusammenarbeit vereinfache.

Informatica Corporation: Neue Cloud-Version

Informatica Corporation, US-amerikanisches Unternehmen für Datenintegration, gibt an, dass Informatica Cloud Fall 2010 ab sofort verfügbar ist. Der on-demand Datenintegrations-Service wurde dabei erweitert. Die neue Cloud-Version beinhaltet eine neue Trust Site, welche Kunden Updates und Statusberichte in Echtzeit anbietet. Weiterhin wurde die Verbindungsfähigkeit zu Servern und FTP-Punkten erhöht, der Support erfolgt täglich rund um die Uhr. Mittels Veränderungen bei der Task-Level-Benachrichtigung sollen Prozesse besser abgebildet und Fehler genauer sichtbar gemacht werden.  Datensynchronisations- und Replikations-Services können nun Daten von kundenspezifischen wie standarisierten CRM-Systemen (Customer Relationship Management) abfragen, unabhängig davon, ob diese bereits gelöscht wurden.

Tags: , ,

Leave a Reply