Soccer team in a huddle

Stellungnahme von SAP CEO Bill McDermott zu irreführenden Medienberichten zu SAP und NSA

13. März 2015 von Bill McDermott 0

Einige Medien haben kürzlich einen Zusammenhang zwischen SAP und der NSA konstruiert. Dazu möchten wir folgendermaßen Stellung nehmen:

SAP-Lösungen sind Standardsoftware. Unternehmen haben die freie Wahl, wie sie diese nutzen wollen. Zu unseren Kunden gehören viele Behörden und Sicherheitsorgane rund um die Welt. In den USA und einigen anderen Ländern haben wir für diesen Zweck unabhängige Tochterunternehmen gegründet. Das erlaubt SAP, mit den Behörden dieser Länder entsprechend der dortigen gesetzlichen Rahmenbedingungen zusammenzuarbeiten. Behörden erhalten über unsere Software keinen Zugang zu Kundendaten. Anderslautende Behauptungen sind falsch. Gleichermaßen existieren auch keine Hintertüren, sogenannte Backdoors, in unserer Software, die einen solchen Zugang ermöglichen könnten. Datenschutz und Sicherheit genießen bei SAP höchste Priorität.

Kaum eine Branche stellt derart hohe Anforderungen an Sicherheit wie der öffentliche Sektor. Natürlich wollen wir öffentliche Institutionen dabei unterstützen, durch Innovation ihre Effizienz zu erhöhen. Technologie ist ein entscheidendes Mittel, um Sicherheit und Schutz der Bürger zu gewährleisten. Unsere technischen Innovationen tragen zu einer freien und offenen Gesellschaft bei. Davon sind wir überzeugt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir darüber hinaus grundsätzlich keine Informationen über unsere Kundenbeziehungen veröffentlichen.

Photo: SAP

Leave a Reply