SAP Partnernews 47/2009

Feature | 20. November 2009 von Benjamin Blaume 0

Neue TDS-Branchlösung für Kosmetikspezialist Marbert (Foto: Marbert)

Neue TDS-Branchlösung für Kosmetikspezialist Marbert (Foto: Marbert)

TDS-Branchenlösung für schönere Haut

Ein ERP-System der Marke Eigenbau führte beim Kosmetikkonzern Marbert zu immer mehr Problemen in den Bereichen Wartung und Entwicklung. Nun wechselt das Düsseldorfer Traditionsunternehmen zu „myTDS.Cosmetics“.

Die speziell auf die Bedürfnisse der Kosmetikbranche zugeschnittene SAP Business All-in-One Branchenlösung basiert auf SAP ERP. Dank der TDS-Software soll Marbert ab sofort von einer transparenten und durchgängigen Abbildung der kompletten Prozesskette profitieren. Da myTDS.Cosmetics bereits vorkonfiguriert ausgeliefert wird, reduzierte sich die Implementierungszeit bei geringem Anpassungsaufwand.

Stadtwerke Düsseldorf mit neuer EDI-Datenaustauschlösung

Die Stadtwerke Düsseldorf nutzen für ihren gesetzeskonformen Datenaustausch ab sofort den Seeburger Adapter für Utility Industry für SAP XI/PI. Die SAP-zertifizierte Software, die auf SAP Process Integration basiert, werde bereits von zahlreichen Unternehmen aus der Energiewirtschaft für den Datenaustausch mit Marktpartnern genutzt. Dies sei einer der Hauptgründe, warum sich die Stadtwerke Düsseldorf für den B2B-Adapter von Seeburger entschieden haben.

Dank integrierter Monitoring-Funktionen gestaltet sich der EDI-Datenaustausch transparent und kann komplett überwacht werden. Durch automatisierte Abläufe werden zudem Prozesse erleichtert, was zu Einsparungen bei den Betriebskosten führe.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Service Packs für AutoCAD und Inventor 2010

Cideon_Service_Pack_AutoCAD

Neue Service Packs für AutoCAD und Inventor 2010 verfügbar

Cideon Software hat neue Service Packs der „CIDEON SAP PLM Integration für AutoCAD und Inventor 2010“ veröffentlicht. Dank einer neuen Softwarearchitektur werde „das Bild der Schnittstellen weiter vereinheitlicht“, der Support verbessert und der Wiedererkennungswert für die Anwender in den unterstützten CAD-Systemen gesteigert.

Durch die Service Packs erhält der Nutzer zudem Zugriff auf ein neues, vereinfachtes Konfigurationstool. Auch die Inventor-Pane soll nun einfacher bedient werden können. Dank neuer Caching-Verfahren habe sich desweiteren die Performance merklich steigern lassen.

Tags: , ,

Leave a Reply