SAP-Partnernews 39/2009

Feature | 25. September 2009 von Benjamin Blaume 0

IS-U-Fachtag der Cormeta diskutiert über Elektro-Zukunft (Foto: Tesla Motors)

IS-U-Fachtag der Cormeta diskutiert über Elektro-Zukunft (Foto: Tesla Motors)

Auf dem IS-U-Fachtag der Cormeta AG präsentierte der IT-Dienstleister neue Softwarelösungen für die Versorgungswirtschaft und diskutierte die Zukunft des Energiemarktes. In einem Vortrag beschrieb Zukunftsforscher Frank Thomson den Energiemarkt von morgen – einen Markt ohne Atomstrom und Öl, dafür aber mit „smart grids“ sogenannten intelligenten Stromnetzen und Elektroautos.

An der Softwarefront zeigte Cormeta „CGsprint“, das eine Anbindung gängiger nationaler und internationaler Wirtschaftsauskunfteien an die Unternehmenssoftware ermöglicht.

SALT Solutions: Strategische Partnerschaft mit SAP

SAP Deutschland hat die SALT Solutions GmbH als einen der Partner für die Collaborative Business Initiative „Perfect Plant“ ausgewählt. Der Würzburger IT-Dienstleister bietet Software-Lösungen für die Bereiche Produktion und Qualitätsmanagement in der Fertigungsindustrie an.

Die von SAP unter „Perfect Plant“ zusammengefassten Komponenten Manufacturing Execution und MII zur vertikalen Integration des ERP- und des Shop-Floor-Levels werden vollständig von SALT Solutions angeboten. Hinzu kommen eigenentwickelte Module. SAP-Anwender können sich auf der „IT & Business“ in Stuttgart (6. – 8. Oktober 2009) einen Überblick über das gesamte Portfolio in den Bereichen Produktionssteuerung und Intralogistik verschaffen.Cubeware_tagung_business_intelligence

Neue Releases auf Cubeware-Infotag vorgestellt

Auf dem 12. Cubeware-Infotag hat der Business Intelligence-Spezialist Cubeware neue Versionen seiner Software vorgestellt. Die rund 300 Besucher konnten in Rosenheim einen ersten Blick auf das Release 3 des BI-Frontends „Cubeware Cockpit V6pro“ werfen. Mit der neuen Version führt Cubeware im ersten Quartal 2010 unter anderem interaktive Landkarten als Layout-Komponenten für Berichte und Analysen ein.

Ebenso gab es ein Update zur nächsten Generation des ETL-Werkzeugs (Extract, Transform, Load) „Cubeware Importer 8“. Cubeware-Geschäftsführer Hermann Hebben zeigte sich mit dem Kundenzuspruch sehr zufrieden: „Der Infotag hat uns darin bestätigt, dass wir mit unserer BI-Technologie und dem Umgang mit Kunden und Partnern genau richtig liegen.“

Tags: ,

Leave a Reply