Nichts dem Zufall überlassen

Feature | 7. Oktober 2009 von admin 0

artikel1_de

Wer die Büros des TV- und Radiosenders Northern California Public Broadcasting (NCPB) in San Francisco besucht, bemerkt als erstes die angenehm ruhige Atmosphäre. Computer, Radiound Fernsehgeräte summen leise, gelegentlich kann man eine leise Unterhaltung hinter den Trennwänden des Großraumbüros vernehmen, aber ansonsten ist es auffallend ruhig. Angesichts dieser äußeren Gelassenheit käme wohl keiner auf die Idee, dass bei NCPB rege Betriebsamkeit herrscht. Mit drei Fernseh- und zwei Radiosendern ist NCPB eine der wichtigsten öffentlichen Rundfunkanstalten in den USA und produziert beliebte Sendungen wie Jean-Michel Cousteaus Ocean Adventures.

Keiner würde vermuten, dass die Finanzplanung bei NCPB früher eher dem Zufall überlassen war – immerhin verfügt die Non-Profit-Organisation über ein Budget von 60 Millionen US-Dollar und Acrylplatten mit den Namen der Wohltäter weisen auf hohe Spendeneinnahmen hin. Doch genau diese Situation fand Jeff Nemy vor, als er 2006 bei NCPB einstieg. Nachdem er sich einen Überblick über die Finanzprozesse verschafft hatte, wäre er am liebsten wieder rückwärts zur Tür hinausgelaufen, räumt er heute ein.

Weiterlesen in der aktuellen SAP SPECTRUM.

Jetzt die aktuelle SAP SPECTRUM Ausgabe Oktober 2009 kostenlos downloaden.

Tags:

Leave a Reply