UC4:global überzeugt FOSSIL durch Integration von SAP-Lösungen

Feature | 19. April 2006 von admin 0

Im direkten Vergleich mit anderen Lösungen konnte sich UC4:global als ideale Lösung zur weltweiten Steuerung von IT-basierenden Prozessen bei Fossil klar durchsetzen. „Wir haben eine sehr große Anbieterliste für unsere durch SAP-Anwendungen dominierte IT-Umgebung evaluiert und sind zum Ergebnis gekommen, dass UC4:global unseren Ansprüchen am besten gerecht wird“, erläutert Ed Jurica, CIO bei FOSSIL die Entscheidung. „Das Potenzial der Software zeigt sich beim Handling der SAP-Anwendungen und der anderen unternehmensweiten IT-Prozesse. Das ist enorm wichtig für die präzise Beibehaltung unserer Job-Scheduling-Abläufe.“ Das Modelabel steuert seine unternehmensweiten IT-Prozesse vom Rechenzentrum in Richardson (Texas) aus.
„Flexibilität bei der Integration in Prozesse von SAP-Anwendungen ist ein Anspruch, den mittlerweile viele Unternehmen stellen, so auch FOSSIL“, erklärt Günther Flamm, Senior Vice President Global Sales and Services bei UC4 Software. „Wir wissen, dass ein weltweiter IT-Betrieb eine Job-Scheduling-Lösung erfordert, die alle Prozesse effizient regelt und integriert, egal welche Plattform oder Anwendungen eine Firma benutzt.“ Mit FOSSIL hat sich ein weiteres US-Unternehmen in die Kundenliste des Job Scheduling-Spezialisten eingeschrieben. UC4 Software setzt damit den internationalen Expansionskurs konsequent fort. Die seit zwei Jahren bestehende US-Niederlassung konnte zahlreiche Unternehmen von UC4:global überzeugen und bedeutende Großprojekte in den USA realisieren.

Quelle: UC4

Tags:

Leave a Reply