Soccer team in a huddle

Unternehmen verwirklichen mobile Geschäftsprozesse mit den SAP HANA Cloud Platform Mobile Services

2. März 2015 von SAP News 0

Barcelona – SAP gibt auf dem Mobile World Congress die Verfügbarkeit der SAP HANA Cloud Platform Mobile Services bekannt. Die Services bieten durchgängige Funktionen zur Entwicklung, Bereitstellung und sicheren Implementierung mobiler Anwendungen– gerade für den Einsatz in der Cloud. Mit dem neuen Platform as a Service (PaaS) schafft SAP die Voraussetzung, um Technologien wie Big Data und das Internet der Dinge schneller für eine zunehmend mobile Wirtschaft verfügbar zu machen. Der Mobile World Congress findet vom 2. bis 5. März 2015 in Barcelona statt.

„Für unsere Kunden und Partner sind zwei Dinge entscheidend: Sie möchten ihre mobile Geschäftsprozesse vereinfachen und mehrkanalfähige, kontextbezogene, mobile Anwendungen in der Cloud möglichst einfach erstellen“, so Rick Costanzo, Executive Vice President und General Manager des Bereichs Telecommunication Solutions and Mobility Solutions bei SAP. „Mit den SAP HANA Cloud Platform Mobile Services setzen wir einen neuen Meilenstein bei unserer Mobility-Strategie. Die neuen Services unterstützen unsere Kunden nicht nur bei der Neugestaltung ihres mobilen Geschäfts. Sie helfen ihnen auch dabei, den raschen technologischen Wandel und neu aufkommende Markttrends wie Augmented Reality, vernetzte Wirtschaft und das Internet der Dinge leichter bewältigen zu können.“

Innovationen aus der Cloud

Mit den SAP HANA Cloud Platform Mobile Services können Unternehmen native und mobile Apps entwickeln, die sich sicher in On-Premise- und Cloud-basierte Systeme einbinden lassen. Neue Funktionen wie eine optimierte Datensynchronisation für native und hybride Apps sowie eine erweiterte Programmierschnittstelle (Application Programming Interface, API) für Push-Benachrichtigungen beschleunigen die App-Bereitstellung. Bei der Administration kommt SAP Fiori zum Einsatz, Verwaltungsaufgaben lassen sich dadurch einfach und effizient durchführen. Die neuen Mobile Services sind vollständig kompatibel mit dem Cloud-basierten Angebot SAP Mobile Secure. Das Lösungsportfolio erlaubt es, mobile Endgeräte, Apps und Inhalte sicher zu verwalten.

Flexibilität und Leistung für On-Premise-Systeme

Die SAP Mobile Platform in der aktuellen Version 3.0 (SP06) bietet die gleichen optimierten Datensynchronisationsfunktionen für die App-Entwicklung wie die SAP HANA Cloud Platform Mobile Services. Das neue Release zeichnet sich durch zusätzliche Erweiterungen aus, die Authentifizierungsprotokolle und Hochverfügbarkeits-Cluster unterstützen.

Schnelle App-Entwicklung

Die jüngste Version des SAP Mobile Platform Software Development Kit (SDK) umfasst eine Programmierschnittstelle, mit der sich die Entwicklung von Online- und Offline-Anwendungen harmonisieren und vereinfachen lässt. Unterstützt werden auch neue mobile Betriebssysteme wie iOS 8 von Apple. SAP Web IDE bietet eine internetbasierte Entwicklungsumgebung auf Grundlage der Plattform SAP HANA Cloud. Sie ermöglicht Entwicklern, Apps im SAP Fiori-Design zu erstellen und zu erweitern.

SAP PartnerEdge Program für die Anwendungsentwicklung

Das SAP PartnerEdge Program for Application Development gibt Partnern die Chance, auf SAP-Plattformen Standard-Softwareanwendungen zu entwickeln und zu vermarkten. Die SAP HANA Cloud Platform Mobile Services unterstützen bei der Entwicklung innovativer mobiler Anwendungen, die dann als eigenständige, Cloud-basierte Services oder On-Premise-Umgebungen auf Basis der SAP Mobile Platform bereitgestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sap.com/mobile. Darüber hinaus können Sie sich im SAP News Center informieren. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 282.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Cathrin von Osten, SAP SE, cathrin.von.osten@sap.com, +49 6227 7-63908, CET

Almut Burkhardt, FleishmanHillard, almut.burkhardt@fleishmaneurope.com, +49 89 230 31 612, CET

Bildquelle: Shutterstock

Tags: , , , , ,

Leave a Reply