Soccer team in a huddle

uvex safety group: Internationales Wachstum gezielt unterstützt

30. Oktober 2014 von SAP News 0

Viele Arbeitsplätze, aber auch etliche Sportarten bergen ein hohes Verletzungsrisiko. Umso besser, dass es die uvex group gibt. Das Familienunternehmen produziert Schutzausrüstungen für Beruf, Sport und Freizeit, seit 2014 auch für China. Um den Produktionsprozess von der Firmenzentrale in Fürth aus bestmöglich steuern zu können, führte die uvex safety group eine Cloud-Software von SAP ein. Dank der schnellen und zuverlässigen Arbeit von Implementierungspartner IBIS konnte das neue uvex-Werk innerhalb weniger Monate ans Netz gebracht werden.

„In Zeiten volatiler Märkte ist Flexibilität für uns enorm wichtig. Mit SAP Business ByDesign und der Unterstützung unserer Partners IBIS bauen wir unser Unternehmen bedarfsorientiert aus und schützen zeitgleich bestehende Investitionen“, Peter Stockmeyer, Master Data Governor, uvex safety group GmbH & Co. KG.

Mit dem neuen Produktionsstandort in China will die internationale uvex group ihre Position in der dortigen Region weiter stärken. In einer Rekordzeit von nur sechs Monaten entstand in der Stadt Kunshan, vor den Toren der Metropole Shanghai, das neue Werk. Dass uvex die Produktion hier wie geplant pünktlich zum neuen Geschäftsjahr aufnehmen konnte, ist auch der Lösung SAP Business By Design zu verdanken. „Das System ist an Geschwindigkeit einfach nicht zu überbieten. Es überzeugt durch seine Schnelligkeit bei der Implementierung und der Usability“, erklärt der uvex-Projektverantwortliche Peter Stockmeyer. In nur rund 24 Wochen führte die uvex safety group die Cloud-Lösung ein. Unterstützt wurde das Unternehmen dabei durch die IBIS Business Consulting AG. Das Beratungshaus trägt bereits seit 2004 zur Weiterentwicklung der SAP-Cloud-Lösung bei und verfügt über tiefgehende Produktkenntnisse. „Auch betriebswirtschaftliche Aspekte beherrschen die IBIS-Berater aus dem Effeff“, lobt Stockmeyer.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit kann sich sehen lassen: Die Cloud-Lösung verzahnt Vertriebs- und Fertigungsprozesse am neuen Standort. Gleichzeitig gewährleistet das kontinuierliche Controlling der Zentrale eine hohe Daten- und Prozessqualität – der Know-how-Transfer zwischen Fürth und dem chinesischen Werk läuft rund. Und auch Anwender haben die Lösung schnell akzeptiert, dank der übersichtlichen Oberfläche und einfachen Bedienbarkeit. „Wir wollen unsere Position als Innovationsführer der Branche ausbauen. SAP Business ByDesign hilft uns dabei. „Die Software ermöglicht uns flexibles Wachstum und volle Transparenz“, berichtet Stockmeyer über die Vorteile des Systems. Im nächsten Schritt soll der chinesische Standort an das zentrale SAP-ERP-System angebunden werden. Das Bestreben der uvex group ist es, die IT-Infrastruktur sämtlicher Gesellschaften zu vereinheitlichen – und so weitere Effizienzreserven zu schaffen.

Erfahren Sie hier mehr über Champions in Mittelstand unter: Spielmacher für Champions

Tags: , , ,

Leave a Reply