Vereinfachtes Datenmanagement

Feature | 23. April 2007 von admin 0

Ein Schwerpunkt des Storage-Herstellers, der dieses Jahr als Platinsponsor an der SAP-Konferenz teilnimmt, ist FlexClone, ein Tool zum schnellen Klonen von großen Datenbanken ohne zusätzlichen Speicherplatz. FlexClone verbessert die Qualitätssicherung und Produktivität von Test und Entwicklung im SAP-Umfeld, was zahlreiche Kopien von Daten-Volumes erfordert.

Die Vorteile der NetApp Technologie für SAP-Umgebungen ist belegt. Eine Studie von Mercer Consulting ergab, dass Anwender der NetApp Snapshot Technologie ihre Daten nach Applikationsausfällen bis zu 100 Prozent schneller wiederherstellen können als mit anderen Lösungen und ihre IT-Kosten bis 50 Prozent reduzieren konnten.

Die NetApp FlexClone Technologie ermöglicht das schnelle Replizieren von SAP-Systemen, ohne dafür zusätzlichen Speicherplatz zu benötigen. Jedes geklonte Volume ist eine transparente, virtuelle Kopie. Dank der Data ONTAP 7G Architektur und FlexVol Technologie werden ausschließlich geänderte Datensätze gespeichert. Dies spart Zeit und führt zu höherer Produktivität und Einsparung bei Speicherplatz und Betriebskosten, ohne die Performance zu beeinträchtigen.

NetApp Storage- und Datenmanagementlösungen für SAP erfüllen die hohen Anforderungen in SAP-Umgebungen. Dank RAID DP und Snapshot Technologien sorgt NetApp für Business Continuity und flexibles schnelles Disaster Recovery. SAP-Anwendungsdaten lassen sich in wenigen Minuten vollständig wiederherstellen. Die festplattenbasierten Primär- und Sekundärspeichersysteme erlauben den Aufbau von Tiered Storage-Strukturen und sorgen für die flexible bedarfsgerechte Strukturierung und Optimierung der SAP Storage-Landschaft. Mit Software-Lösungen wie SnapLock Compliance unterstützt NetApp auch die gesetzeskonforme Archivierung von Daten und Informationen.

Leave a Reply