Zehnjähriges Jubiläum des renommierten Unternehmer-Preises von Ernst & Young

Feature | 17. März 2006 von admin 0

Für den renommierten Wirtschaftspreis können sich erfolgreiche mittelständische Unternehmer aus Deutschland bewerben, deren Firmen nachhaltig wachsen und die mehr als 40 Mitarbeiter beschäftigen. Für Start-up-Unternehmen gilt keine Mindestzahl an Mitarbeitern. Eine Teilnahme ist sowohl durch Eigenbewerbung als auch aufgrund einer Empfehlung von dritter Seite möglich. Die Unterlagen für Bewerbung und Vorschläge können im Internet sowie brieflich oder per Fax angefordert werden bei Entrepreneur des Jahres e.V., c/o Ernst & Young, Mittlerer Pfad 15 in 70499 Stuttgart. Die E-Mail-Adresse lautet entrepreneur-des-jahres@de.ey.com und die Fax-Nummer ist (0711) 9885781.
Die bisherigen Teilnehmer des Wettbewerbs schätzen nicht nur die Imagewerbung, die aus der Auszeichnung resultiert, sondern vor allem die öffentliche Anerkennung der Leistung ihrer Mitarbeiter und die Prämierung ihres Geschäftsmodells im Vergleich zu den besten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Nach einer Vorauswahl führen Unternehmensexperten von Ernst & Young Interviews mit rund 50 bis 80 Finalisten und beleuchten deren Ertrags- und Innovationskraft, die Nachhaltigkeit des Wachstums sowie das Zukunftspotenzial der Titelanwärter. Eine unabhängige, hochrangig besetzte Experten-Jury wählt dann aus allen Finalisten die „Entrepreneure des Jahres 2006“ in den Kategorien Handel, Dienstleistungen, Informationstechnologie, Industrie und Start-up. Die „Entrepreneure des Jahres 2006“ werden am 21. September während einer festlichen Gala in der Alten Oper zu Frankfurt am Main bekannt gegeben und geehrt. Die Unternehmen BMW und Capgemini sowie das Manager Magazin und die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterstützen als Partner den Wettbewerb.

Quelle: Ernst & Young

Leave a Reply