Soccer team in a huddle

Zeit- und kostensparende Zertifizierung zum SAP-Berater

Feature | 3. März 2014 von Anja Paschke-Hess 0

Bislang waren für die Zertifizierung zum SAP-Berater mehrwöchige Präsenztrainings erforderlich. Mit den neuen Angeboten der SAP flexAcademy wird die Präsenzphase deutlich verkürzt und mit webbasierten Lerneinheiten kombiniert – für künftige SAP-Berater eine deutliche Ersparnis an Zeit und Geld.

Das Blended-Learning-Zertifizierungsprogramm SAP flexAcademy bietet ab sofort die Möglichkeit, die Vorteile verschiedener Lernformen zu kombinieren. Die Kurse beginnen mit einer fünftägigen Schulung im Klassenraum. Anschließend profitieren die Teilnehmer von den Vorteilen der E-Academy und lernen verteilt auf mehrere Monate in ihrem Rhythmus und zu individuell bevorzugten Lernzeiten. Die E-Academy, die Schulungssysteme und der Helpdesk-Support stehen hierbei jederzeit zur freien Verfügung. Zum Ende der Ausbildung wird noch einmal zwei Tage lang die Schulbank gedrückt, um sich in einem Kompaktreview und im direkten Austausch mit anderen Teilnehmern und dem Trainer den letzten Schliff für die Prüfung  zu holen. An diese letzte Präsenzschulung schließt sich direkt die Zertifizierungsprüfung zum SAP Certified Associate Consultant an.

Weitere Informationen:
SAP flexAcademy: Die flexible Ausbildung zum SAP-Berater. Interessenten können hier mehr erfahren und sich anmelden.

Tags: , ,

Leave a Reply