SAP Quality Award 2010: Die Gewinner stehen fest

7. Mai 2010 von SAP News 0

RegensdorfDen «SAP Quality Award» verleiht SAP an Kunden, deren SAP-Implementationsprojekte sich durch hervorragende Qualität im Projektmanagement und in der Projektumsetzung auszeichnen. Die diesjährigen Schweizer Preisträger des Award in Gold heissen ITU, SFS Services und Hilti.
 

Fokussierung, klare Vorgaben und eindeutige Qualitätsstandards sind die Voraussetzungen für speditive SAP-Einführungen, die rasch zur Wertschöpfung bei den Anwenderunternehmen führen. Hakan Yüksel, Managing Director der SAP (Schweiz) AG, führt aus: «SAP bietet nicht nur wertschöpfende Software und Dienstleistungen. Uns ist wichtig, dass auch bei der SAP-Implementierung höchste Qualität die Aktivitäten unserer Kunden und Partner bestimmt. Daher zeichnen wir besonders herausragende Projekte mit dem Quality Award aus.»

 

Die Preisträger des SAP Quality Award 2010 in Gold sind:

  • ITU (International Telecommunications Union) für das Projekt «Gesamteinführung», Implementationspartner SAP (Kategorie KMU)
  • SFS Services AG für das Projekt «Extended Warehouse Management», Implementationspartner Dematic (Kategorie New Business Applications)
  • Hilti AG für das Projekt «New Product Lifecycle Management System», diverse Implementationspartner (Kategorie Grossunternehmen)

Preisträger in Silber:

  • Bundesamt für Informatik für das bundesweite Projekt «Upgrade- und Systemkonsolidierung», Implementationspartner Cirrus (Kategorie Grossunternehmen)

Preisträger in Bronze:

  • Philip Morris International für das Projekt «HCM Management by Objectives», Implementationspartner SAP (Kategorie Grossunternehmen)

 

Hakan Yüksel: «Ich gratuliere den Preisträgern herzlich zu ihrer hervorragenden Arbeit. Sie haben bewiesen, dass sie komplexe SAP-Projekte in kurzer Frist erfolgreich zum Ziel bringen können.»

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, mit denen Firmen jeder Größe und in über 25 Branchen ihre Geschäftsprozesse auf Wachstum und Profitabilität ausrichten können. SAP-Anwendungen sind bei mehr als 102.500 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. Gegründet 1972, ist SAP heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 10,7 Mrd. Euro. SAP ist an mehreren Börsen gelistet, darunter an der Frankfurter Börse und dem New York Stock Exchange (NYSE: SAP). Weitere Informationen unter: www.sap.com/swiss oder www.sap.com.

Die SAP (Schweiz) AG mit Niederlassungen in Biel, Regensdorf und Lausanne.

Hinweis an die Redaktionen:
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles, sendefähiges TV-Footage-Material, sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Medienkontakt:
Claudia Lukaschek (-Rollero)
Public Relations Manager
SAP (Schweiz) AG
Althardstrasse 80
8105 Regensdorf
Tel. +41 (0)58 871 66 38
Fax +41 (0)58 871 61 12
E-Mail claudia.lukaschek@sap.com