Digicomp macht Endanwender fit für SAP

29. November 2010 von SAP News 0

RegensdorfAb 2011 ist die Digicomp Academy neue Schulungspartnerin für die SAP-Anwenderausbildung. Angehende und bisherige SAP-Nutzer können sich künftig in ein bis drei Tagen kompaktes Anwenderwissen zu allen Kernfunktionen der SAP-Software aneignen und damit ihre Produktivität wie auch ihre beruflichen Perspektiven verbessern. Die Schulungsunterlagen und die technischen Übungssysteme werden durch SAP bereitgestellt.

Die Kurse führen zertifizierte SAP-Trainer der Digicomp Academy AG, der neuen Schulungspartnerin von SAP, ab Anfang 2011 in Basel, Bern, St. Gallen und Zürich durch. Mit Digicomp konnte SAP eine führende Anbieterin im Bereich der IT-Schulung mit einem überzeugenden Leistungsausweis und einer grossen geografischen Abdeckung als Partnerin gewinnen. Die neuen Schulungsangebote für Endanwender runden das bestehende Trainingsportfolio für SAP-Berater, SAP-Projektteams und SAP-Kundenprojekte sinnvoll ab.

«Unsere neuen Kurse für Endanwender richten sich einerseits an Mitarbeitende in Unternehmen, die SAP-Software nutzen und ihre Produktivität erhöhen möchten, andererseits an alle, die sich durch SAP-Wissen beruflich weiterqualifizieren möchten», erläutert Werner Bircher, Education Director der SAP (Schweiz) AG. Auch erfahrenen Anwendern bieten die Kurse eine Fülle von Tipps und Informationen, die ihren SAP-Alltag effizienter machen. Für Firmenkunden bietet Digicomp die Kurse auch als unternehmensspezifische Seminare an.

Praxisnahe Weiterbildung
Zunächst konzentriert sich das Kursangebot auf die Kernthemen von SAP Enterprise Resource Planning (SAP ERP) wie Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Reporting, Kundenauftragsbearbeitung, Personaladministration, Einkauf und Lagerverwaltung. In Zukunft soll das Themenspektrum sukzessive erweitert werden.

Die Übungssysteme der Schulungen werden von SAP gestellt und im SAP-Rechenzentrum betrieben. Dadurch ist gewährleistet, dass die Kursteilnehmenden auf aktuellen, standardisierten Produktversionen geschult werden. Darüber hinaus hat SAP umfassende und auf Endanwenderbedürfnisse zugeschnittene Schulungsunterlagen erarbeitet. Alle Kurse der Reihe sind als Präsenzveranstaltungen mit ausgeprägtem Übungscharakter konzipiert.

Kontakt:
Claudia Lukaschek (-Rollero)
Public Relations Manager
SAP (Schweiz) AG
Althardstrasse 80
8105 Regensdorf
Tel. +41 (0)58 871 66 38
Fax +41 (0)58 871 61 12
E-Mail claudia.lukaschek@sap.com