“And the Winner is…” – SAP-Anwenderunternehmen der öffentlichen Hand ausgezeichnet

18. April 2011 von SAP News 0

RegensdorfAuch dieses Jahr zeichnet SAP Schweiz ausgewählte Kunden mit Preisen in drei verschiedenen Kategorien aus. Den Preis für Innovation erhielt die Kantonspolizei Solothurn, der Kanton Basel-Land wurde aufgrund seiner Effizienz zum Preisträger gewählt, und New Customer of the Year ist das Kantonsspital Aarau.

Anlässlich des Public Services Day 2011 Anfang April hat SAP (Schweiz) AG an Anwenderunternehmen der öffentlichen Hand ihre Jahrespreise in den Kategorien Innovation, Effizienz und New Customer vergeben. Dies sind die Preisträger 2011:

INNOVATION:
Kantonspolizei Solothurn: Intelligente Verbrechensbekämpfung

Die Kantonspolizei Solothurn hat aktiv an der Entwicklung eines Textanalyse-Programms mitgearbeitet und nutzt die SAP Business Objects Textanalyse nun zur Analyse von unstrukturierten Massendaten. So ist es möglich, Textdokumente wie Kriminalberichte, Einvernahmen, Akten, Mails etc. in grossem Umfang nach definierten Mustern schnell zu durchsuchen, zu analysieren und allfällige Querverbindungen zu visualisieren. Daraus ergeben sich auch neue Ansätze für die Ermittlungsarbeit. Diese innovative Methode zur Datenrecherche wird zukünftig als unterstützendes Hilfsmittel bei komplexen Ermittlungsverfahren der Kantonspolizei Solothurn eingesetzt.

EFFIZIENZ:
Kanton Basel-Land: Beispielhaftes E-Government

Mit seiner 2010 eingeführten SAP Online Service Plattform stellt der Kanton Basel-Landschaft seinen Kunden eine moderne Infrastruktur zur Verfügung, mit der sich administrative Prozesse effizienter abwickeln lassen. Damit hat er auch den Grundstein gelegt für das E-Government im Kanton. Inzwischen nutzen bereits mehr als 2’000 Anwendende diese SAP-Plattform, welche auch umfassende ERP-Komponenten enthält. Services lassen sich somit aus unterschiedlichen SAP- und non-SAP-Anwendungen orchestrieren.

NEW CUSTOMER OF THE YEAR:
Kantonsspital Aarau: Kompetente Evaluation

Das Kantonsspital hat innerhalb einer äusserst kurzen Frist von nur sechs Monaten eine hoch professionelle ERP-Ausschreibung und -Evaluation durchgeführt. Als Resultat hat sich das Spital im Dezember 2010 für die SAP-Plattform entschieden.

SAP gratuliert den drei Preisträgern herzlich und bedankt sich für die fruchtbare Zusammenarbeit.