Arvato treibt digitale Transformation mit SAP Model Company for HR voran

Das Bertelsmann-Tochterunternehmen Arvato hat SAP Model Company for HR implementiert. Der international agierende Technologiedienstleister will mit diesem Service künftig SAP-SuccessFactors-Lösungen für die Sparte Finanzdienstleistungen schneller bereitstellen.

Mit einer Implementierung des Personalverwaltungsprozesses von SAP Model Company for HR (umfasst die Lösung SAP SuccessFactors Employee Central) in nur 14 Wochen ist es dem Geschäftsbereich Arvato Financial Solutions gelungen, seine Organisationsstrukturen innerhalb kürzester Zeit zu vereinfachen, HR-Prozesse zu optimieren und die Abläufe für rund 3.500 Mitarbeiter in Großbritannien, Irland und den Niederlanden effizienter zu gestalten. Dies wurde auf der SuccessConnect in Berlin bekannt gegeben, die vom 18. bis 20. Juni in der Messehalle CityCube Berlin stattfindet.

 „SAP Model Company for HR hat unsere Anforderungen präzise erfüllt: eine schnellere Implementierung und einfachere Harmonisierung globaler Prozesse unter anderem mit Self-Services für Manager und Mitarbeiter sowie Organigrammen für mobile Geräte“, erklärte Kai Burr, Chief Human Resources Officer von Arvato Financial Solutions. „Damit können wir unsere digitale HR-Transformation voranbringen und unsere Mitarbeiter und Führungskräfte mit benutzerfreundlichen Tools und einem personalisierten Erlebnis optimal unterstützen. Die durchgängigen Funktionen der SAP-SuccessFactors-Lösung haben es uns ermöglicht, unsere HR-Prozesse umzugestalten und wesentlich zu vereinfachen. Zugleich profitieren wir von deutlich höherer Effizienz und einem besseren Mitarbeiterengagement.“

SAP Model Company for HR besteht aus einer vorkonfigurierten, einsatzbereiten SAP-SuccessFactors-Lösung. In diese Lösung eingeflossen sind die Erfahrungen aus hunderten erfolgreichen HR-Softwareprojekten, die SAP Professional Services mit einem bewährten Implementierungsansatz, führenden Best Practices, klaren Leitlinien und vorhersehbaren Ergebnissen bei Kunden durchgeführt hat.

Mit der Einführung der SAP-SuccessFactors-Lösung möchte Arvato Financial Solutions Herausforderungen im Zusammenhang mit seinen HR-Prozessen bewältigen. Hierzu zählen isolierte lokale Systeme, eingeschränkte Self-Service-Funktionen und die mangelnde Unterstützung eines länderübergreifenden Berichtswesens. Mit dem Personalverwaltungsprozess von SAP Model Company for HR (beinhaltet SAP SuccessFactors Employee Central) profitiert das Unternehmen von einer schnelleren Wertschöpfung und einer raschen Akzeptanz der Anwender. Arvato verfügt mit der neuen Lösung über ein HR-Kernsystem der nächsten Generation, das höheren Bedienkomfort bietet und es der Personalabteilung zugleich ermöglicht, Kontrollmechanismen einzurichten und Geschäftsdaten zu analysieren. Eine automatische Lokalisierung sorgt dafür, dass das Unternehmen neue Gesetze und Vorschriften stets zuverlässig einhält.

„Wir sind stolz darauf, unseren Kunden hochmoderne, auf ihre individuellen Anforderungen zugeschnittene Lösungen zur Verfügung stellen zu können“, erklärte Carlos Granda, Senior Vice President of Global Customer Success and Cloud Services bei SAP. „Als Partner werden wir Arvato auch in Zukunft dabei unterstützen, seine Investitionen in SAP-SuccessFactors-Lösungen bestmöglich zu nutzen und durch Transformation den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden.“

Arvato ist eines von mehr als 6.400 globalen Unternehmen in 193 Ländern, die mithilfe von SAP-SuccessFactors-Lösungen ihre Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen und ihnen zum Erfolg verhelfen. Da die Digitalisierung weiterhin entscheidend für den Erfolg einer zunehmend globalen Belegschaft ist, setzen immer mehr Firmen auf führende Lösungen von SAP SuccessFactors, um ihren Mitarbeitern einzigartige Arbeitsabläufe bieten zu können und HR-Strategien zu optimieren.

Weitere Informationen zu SAP Model Company for HR finden Sie in diesem Whitepaper, auf der Website für SAP-SuccessFactors-Lösungen und im SAP News Center. Folgen Sie SAP-SuccessFactors-Lösungen auf Twitter unter @SuccessFactors und SAP unter @SAPdach.

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 388.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Geraldine Lim, SAP, +1 (415) 418-0945, geraldine.lim@sap.com, PDT

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com