Alibaba und SAP erweitern globale Partnerschaft und fördern intelligente Unternehmen in China

Die Alibaba Group Holding Ltd. und die SAP SE planen, SAP S/4HANA Cloud und SAP Cloud Platform auf der Alibaba Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) in China anzubieten.

Das soll Kunden den Umstieg in die Cloud erleichtern und sie auf ihrem Weg zum intelligenten Unternehmen unterstützen. Alibaba-CEO Daniel Zhang und Bill McDermott, Vorstands­sprecher der SAP SE, erläuterten heute auf der Computing Conference 2018 der Alibaba Group im chinesischen Hangzhou die Grundzüge der erweiterten Partnerschaft.

Alibaba und SAP stellen seit zwei Jahren gemeinsam Cloud-Lösungen für Unternehmen über die Alibaba Cloud bereit, um Kunden in China zu helfen, mit den ständig neuen Marktanforderungen Schritt zu halten. Alibaba Cloud ist die Cloud-Computing-Sparte der Alibaba Group. Ab dem heutigen Tag werden die beiden Konzerne gemeinsam Innovationen entwickeln und auf den Markt bringen, um SAP S/4HANA Cloud bereitzustellen, das Flaggschiff-Produkt von SAP für erfolgreiches Business in der Cloud. Die Cloud-Kunden von Alibaba können mithilfe der SAP Cloud Platform zudem ihre vorhandenen Unternehmenslösungen erweitern, neue Anwendungen entwickeln und Technologien von Drittanbietern integrieren.

„China ist seit mehr als zwei Jahrzehnten die zweite Heimat der SAP“, sagt SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott. „Die erweiterte Partnerschaft zwischen Alibaba und SAP gibt uns neue Möglichkeiten, indem wir intelligente Unternehmen schaffen und damit das digitale China stärken. SAP sieht dem chinesischen Traum mit Freude entgegen, da wir hier substanzielles Wachstum in den kommenden Jahren erwarten.“

„Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft mit SAP heute die nächste Stufe erreicht hat“, sagt Daniel Zhang, Chief Executive Officer der Alibaba Group. „Die Verfügbarkeit der weltweit bekannten ERP-Software S/4HANA Cloud auf Alibaba Cloud ist ein weiterer Meilenstein in unserer Globalisierungsstrategie und beispielhaft für unsere Mission, Geschäfte überall einfach zu machen. Wir haben in der Vergangenheit eng mit SAP zusammengearbeitet, und es ist für uns spannend, unsere Partnerschaft auszubauen.“

„Unternehmer, die an die Zukunft glauben und sie annehmen und die ein neues Denken, neue Konzepte und neue Technologien nutzen können, werden die künftigen Gewinner sein“, sagt Jack Ma, Executive Chairman der Alibaba Group.

SAP S/4HANA Cloud macht mit seinen KI-gestützten Funktionen für Automatisierung und vorausschauende Analysen, sprachbasierten, dialogorientierten Oberflächen und zukunftsweisenden Geschäftsprozessen Unternehmen intelligenter. Mit SAP S/4HANA Cloud können Unternehmen zentrale Geschäftsprozesse kostengünstiger migrieren, Bereitstellungs- und Innovationszyklen verkürzen und eine schnellere Wertschöpfung erzielen. Eine wachsende Anzahl von Unternehmen in China steigt auf SAP S/4HANA Cloud um.

Die SAP Cloud Platform ist eine offene Platform-as-a-Service (PaaS), die eine In-Memory-Datenbank und ein Paket von Technologie- und Business-Services zur Entwicklung, Erweiterung und Vernetzung von Unternehmensanwendungen bereitstellt. Als offene und flexible Anwendungs- und Integrationsplattform ermöglicht sie Kunden, neue Anwendungen und modernste Technologien schnell zu entwickeln und vorhandene zu personalisieren und anzupassen.

Das 2009 gegründete Unternehmen Alibaba Cloud ist Chinas größter Anbieter von Public-Cloud-Diensten und nach Gartner einer der drei wichtigsten IaaS-Anbieter der Welt. Mit der Partnerschaft vergrößert sich die globale Reichweite von SAP S/4HANA Cloud und der SAP Cloud Platform auf alle führenden Public Clouds.

Im Rahmen der Vereinbarung wird SAP die Technologie von Alibaba Cloud weiter einsetzen. Im Gegenzug nutzt Alibaba SAP S/4HANA, um eigene Innovationen voranzutreiben und sein neues Geschäftsmodell zu unterstützen.

Alibaba und SAP prüfen eine erweiterte Zusammenarbeit in Bereichen wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge sowie New Retail und New Manufacturing, den neuen Initiativen der Alibaba Group. Aus der Zusammenarbeit sollen Lösungen entstehen, die Unternehmen beim digitalen Wandel unterstützen und ihnen helfen, den Mehrwert für Kunden zu steigern.

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Informationen zur Alibaba Group

Die Alibaba Group will es Kunden erleichtern, überall auf der Welt Geschäfte zu tätigen. Deshalb hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, die Handelsinfrastruktur der Zukunft aufzubauen. Ziel ist es, dass Kunden bei Alibaba zusammenkommen, arbeiten und leben, und dass das Unternehmen mindestens 102 Jahre besteht.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 404.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Christina Zhang, SAP, +86 1380-100-9944, christina.zhang@sap.com

Rajiv Sekhri, SAP, +49 6227 7-74871, rajiv.sekhri@sap.com
Lesa Beber, SAP, +65 9646 5529, lesa.beber@sap.com

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Jowie Law, Alibaba Cloud, +86 136 2571 9035, yukman.lym@alibaba-inc.com

Luica Mak, Alibaba Cloud, +44 7905471332, luica.mak@alibaba-inc.com

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2018 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.