SAP Live Link 365 beherrscht nun Kommunikation über Social-Media-Kanäle

SAP hat die Funktionen der Programmierschnittstellen von SAP Live Link 365 erweitert, um die Kommunikation über verschiedene Social-Media-Kanäle zu ermöglichen. Entwickler und Fachexperten können damit Kunden und Anwendern neue integrierte Kommunikationsmöglichkeiten über die breite Palette an Services und Lösungen des Bereichs SAP Digital Interconnect anbieten.

Neben den bereits vorhandenen Messaging-Services wie E-Mail, SMS und automatischen Benachrichtigungen stehen nun weltweit auch Facebook Messenger, WeChat, Viber, Line und Telegram bereit, um mit Verbrauchern auf der ganzen Welt zu kommunizieren.

„Wir müssen an die bevorzugten Kommunikationsformen der Nutzer anpassen“, sagte Sethu Meenakshisundaram, President von SAP Digital Interconnect bei SAP. „E-Mail und SMS bleiben weiter wichtige Kommunikationskanäle. Wir erleben aber auch, dass die Kommunikation über soziale Medien weltweit steigt. Deshalb haben wir diese Möglichkeit in unsere Angebote integriert. Mit dieser Neuerung geben wir unseren Kunden Funktionen an die Hand, mit denen sie sich leichter und jederzeit mit ihren Kunden austauschen können.“

Intelligente Vernetzung über alle Kommunikationskanäle

Der Bereich SAP Digital Interconnect treibt zudem vielfältige Modelle für Programmierschnittstellen in der digitalen Wirtschaft voran, um Personen und Geräte jederzeit auf intelligente Weise miteinander zu vernetzen. Dabei arbeitet SAP Digital Interconnect eng mit Entwicklern zusammen, um ihre Anforderungen zu ermitteln und ihnen einfach zu nutzende Services zur Verfügung stellen zu können, die sich leicht in ihre eigenen Plattformen integrieren lassen.

Kommunikationskanäle entwickeln sich ständig weiter. SAP legt daher großen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit Kunden, um deren Services zu optimieren. Im Hinblick auf neue Standards entwickelt SAP zurzeit zusammen mit ausgewählten Kunden Rich Communication Services (RCS) für integrierte Formen der Kommunikation.

SAP Live Link 365 ermöglicht es, schnell und einfach Funktionen zur Kommunikation über unterschiedliche Kanäle in Anwendungen und Plattformen für alle Geschäftsanforderungen und Branchen zu integrieren. Mit dieser Erweiterung werden Kunden produktiver und erreichen global eine größere Wahrnehmung.

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.
© 2018 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.