Schneller Wissenstransfer rund um die Suite für intelligente Unternehmen mit SAP Enable Now

Die Lösung SAP Enable Now, bislang Bestandteil von SAP S/4HANA und SAP Success Factors, wird nun zu einem festen Bestandteil der intelligenten Suite von SAP. Die integrierte Lösung für Wissenstransfer bietet Anwendern Unterstützung bei der Einarbeitung und erhöht somit die Benutzerakzeptanz.

SAP Enable Now ermöglicht Nutzern, ihre SAP-Lösung optimal zu nutzen und sich schnell an veränderte Prozesse in ihrem Unternehmen anzupassen. Über die durchgängige Plattform lassen sich Lerninhalte entwickeln und bereitstellen, zudem erlaubt sie eine proaktive Einarbeitung. Sie bietet Optionen für die Weiterbildung von Nutzern und flexiblen Wissenserwerb je nach Situation und Bedarf.

„Die Geschäftswelt von heute zeichnet aus, dass sich Dinge innerhalb weniger Augenblicke ändern können. Wir bieten eine Lösung, die es Endanwendern ermöglicht, sich genau dann das notwendige Wissen anzueignen, wenn sie es zur Erledigung einer Aufgabe benötigen“, erläutert Bernd Welz, Executive Vice President und Chief Knowledge Officer des Bereichs SAP Knowledge and Education.

Kunden können die integrierten Lern- und Hilfsinhalte mit einem Klick auf verschiedene Weisen für ihre Zwecke ändern:

  • von SAP bereitgestellte Kontexthilfen, Guided Tours und integrierte Lernprogramme anpassen
  • neue, unternehmensspezifische Lernprogramme, Hilfe- und Schulungsmaterialien erstellen
  • Lernprozesse durch andere Inhaltstypen von SAP Enable Now (etwa Quiz, schnelles Lernen, Simulationen) ergänzen.

SAP Enable Now enthält erweiterte Funktionen für Autoren, die Bearbeitung von Übersetzungen und Inhalten und zur Verwaltung, damit sich Inhalte mit möglichst geringem Aufwand personalisieren lassen. „Mit SAP Enable Now können wir eine Fülle von Informationen, einschließlich unserer Best Practices für SAP-Implementierungen, bereitstellen. Neueinsteiger profitieren ebenso wie erfahrene Berater von der unmittelbar verfügbaren Dokumentation, die sie beim Kennenlernen der Geschäftsprozesse in SAP unterstützt“, sagt Sherry L. Murray, Senior Managing Consultant, Enterprise Applications Transformation CoE von IBM Global Business Services.

Neben dieser Flexibilität und Kontrolle bietet die Lösung optimierte Microlearning-Inhalte. Dabei handelt es sich um kompakte Lerneinheiten, die SAP Enable Now rollenbasiert bereitstellt. Bei diesem maßgeschneiderten Ansatz erhalten Nutzer direkt nur die für sie relevanten Lernmaterialien empfohlen, was Einarbeitung, Akzeptanz und kontinuierliches Lernen für die intelligente Suite von SAP beschleunigt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter sap.com/enablenow

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center.Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET
Jennifer Kohanim, FleishmanHillard, +1 (607) 692-0535, jennifer.kohanim@fleishman.com, ET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Wörter wie „vorhersagen“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „planen“, „davon ausgehen“, „können“, „sollten“, „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen „Securities and Exchange Commission“ (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2018 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.