#SAPLearningforLife – in SAP-Schulungszentren in ganz Europa

Das Knowledge-and-Education-Team von SAP begrüßt jedes Jahr weltweit mehr als 200.000 Kunden und Partner zu Schulungen und Weiterbildungsangeboten. Allein in Walldorf werden jährlich rund 2.000 Lehrveranstaltungen gehalten.

Im Rahmen der diesjährigen EU Code Week eröffneten Bernd Welz, Chief Knowledge Officer, und sein Team 15 Schulungszentren in ganz Europa. Unter dem Motto #LearningForLife organisierten etwa 100 Schulungsreferenten und Mitarbeiter verschiedene Programmier-Events für Kinder, um ihnen zu zeigen, wie viel Spaß Programmieren machen kann und wie kreativ man dabei sein kann.

Lebenslanges Lernen bei SAP

Code ist die Sprache der digitalen Welt und ein wichtiger Einflussfaktor in unserem Alltag. Jeder, der diese Sprache beherrscht, kann die Zukunft aktiv und kreativ mitgestalten. SAP hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen auf der ganzen Welt die nötigen Kenntnisse zu vermitteln, damit sie in der digitalen Wirtschaft erfolgreich sein können. SAP Knowledge and Education trägt dazu bei, diese Vision umzusetzen.

Am 12. Oktober erhielten 12.500 Kinder eine Einführung in Snap!, einer leicht zu erlernenden graphischen Programmiersprache, die von SAP und der University of California in Berkley als Open-Source-Software entwickelt wurde.

Snap! ermöglicht Anfängern erste Schritte in die Welt des Programmierens. Einfache grafische Blöcke machen den Einstieg leicht. Aber auch fortgeschrittene Programmierungen sind möglich, die man sonst nur in Programmiersprachen für Künstliche Intelligenz finden kann. Gemeinsam mit den Snap!-Trainern und -Mentoren durften die Kinder ihre eigenen kleinen Kreativprojekte entwickeln. „Ich wusste gar nicht, wie einfach Coding sein kann. „Auch für mich war es wirklich eine tolle Lernerfahrung“, betonte einer der Trainer in Walldorf.

Nicht nur die Schulungsreferenten profitierten von dieser Erfahrung, sondern natürlich auch alle Kinder. Ein zehnjähriges Mädchen aus der fünften Klasse sagte dazu: „In der Schule habe ich Kinder gesehen, die schon mit dem Computer arbeiten. Aber das sah so schwierig aus. Deshalb hatte ich es noch nicht ausprobiert. Aber es ist echt einfach und hat ganz viel Spaß gemacht, mein eigenes Bild zu programmieren.“

Die 15 Veranstaltungen waren ein großer Erfolg und Bernd Welz verkündete mit Stolz: „Wir sind eines der größten Softwareunternehmen der Welt. Wenn wir nicht helfen, Kindern das Programmieren beizubringen, wer dann? Es war toll, so viele motivierte Kinder und Trainer zu sehen. Deshalb wollen wir weitermachen und die Umsetzung unserer Vision Lernen fürs Leben vorantreiben.“

Wenn Sie mehr über Snap! Erfahren möchten, besuchen Sie die Seite https://snap.berkeley.edu/oder nehmen Sie am Kurs „Get Coding with Snap!“ auf openSAP teil: https://open.sap.com/courses/snap1

Coding with Snap!

Click the button below to load the content from Youtube.