Intelligente Bots in drei Minuten erstellen: SAP Intelligent Robotic Process Automation

Intelligente Bots sind so etwas wie die idealen Arbeitskräfte des digitalen Zeitalters: Sie führen Routineaufgaben automatisch aus, während Menschen die Aufgaben erledigen, für die Roboter weniger gut geeignet sind – etwa Ermessensentscheidungen zu geschäftlichen Strategien oder der Aufbau von Kundenbeziehungen.

Laut einer Prognose von Gartner werden 2020 bereits mehr als 50 Prozent aller Großunternehmen mindestens einen Bot oder Chatbot einsetzen. Im Rahmen dieses Interviews auf der SAP TechEd in Las Vegas konnte ich mir selbst ein Bild davon machen, wie Entwickler mit der Software SAP Intelligent Robotic Process Automation innerhalb weniger Minuten intelligente Bots erstellen können.

„Unsere globalisierte und digitalisierte Geschäftswelt, in der es vor allem auf Geschwindigkeit und Kosteneffizienz ankommt, wird immer komplexer“, erklärt Sebastian Schrötel, der den Bereich Machine Learning and Robotic Process Automation for the Digital Core bei SAP leitet. „Intelligente Robotiklösungen, die auch als Smart Bots bezeichnet werden, automatisieren durch maschinelles Lernen und die Verarbeitung natürlicher Sprache Arbeitsabläufe und führen Daten aus unterschiedlichen Systemen in Echtzeit zusammen. Mit dialoggesteuerter künstlicher Intelligenz können Menschen auf natürlichere Weise mit Systemen interagieren. Durch den Einsatz von automatisierten Bots lassen sich nach und nach Fehler reduzieren und Prozesse beschleunigen.“

Intelligente Bots für höhere Produktivität in allen Bereichen

Die Vorteile lassen sich anhand einfacher Geschäftsprozesse wie der Bestellung eines neuen Laptops oder der Überprüfung von Zahlungseingängen veranschaulichen. Die Mitarbeiter eines Unternehmens sind tagtäglich mit einer Vielzahl von repetitiven Aufgaben befasst, für deren Bearbeitung sie immer wieder dieselben Schritte ausführen müssen. Dadurch geht wertvolle Zeit verloren. Solche Prozesse lassen sich hervorragend an intelligente Bots delegieren.

Anstatt viele Stunden mit dem Anlegen von Bestellungen zu verbringen, kann sich ein Mitarbeiter der Einkaufsabteilung um die Aushandlung besserer Konditionen mit den Lieferanten kümmern. Anstatt mühsam nach den Gründen zu suchen, warum bestimmte Rechnungen noch nicht bezahlt wurden, können Mitarbeiter der Finanzabteilung strategische Empfehlungen zur Unterstützung des Unternehmenswachstums ausarbeiten.

„Der Einsatz von Bots bedeutet, dass Mitarbeiter nicht mehr verschiedene Abteilungen kontaktieren und dann auf eine Antwort warten müssen“, führt Sebastian Schrötel aus. „SAP Intelligent Robotic Process Automation orchestriert sämtliche Arbeitsabläufe automatisch, was den Zeitaufwand und die Zahl der Fehler verringert. Durch die Integration von maschinellem Lernen kann die Lösung aus den bisherigen Erfahrungen lernen und dadurch präzisere Entscheidungen treffen. Statt sich auf isolierte Probleme zu konzentrieren, können Mitarbeiter systembedingte Probleme sofort erkennen und beheben. Letztlich lassen sich dadurch Probleme wie Burnout verringern und die Kundenzufriedenheit verbessern.“

Bots als Unterstützung für Shared Service Centers

Laut Sebastian Schrötel bekunden CFOs, CHROs, CIOs und andere Führungskräfte in Shared Service Centers großes Interesse an modernen Automatisierungslösungen, mit denen sich Prozesse effizienter gestalten und stärker bündeln lassen.

„Das größte Potenzial für Bots, die maschinelles Lernen nutzen, sehen wir in den typischen Shared Service Centers von Finanz- oder Personalabteilungen“, erläutert Sebastian Schrötel. „Wie alle Bereiche des Unternehmens stehen diese Abteilungen unter hohem Druck, die Kosteneffizienz zu verbessern und zugleich zunehmend komplexe globale Anforderungen erfüllen zu müssen.“

Optimierung der Abläufe im Backoffice dank automatisierter Geschäftsprozesse

Intelligente, automatisierte Geschäftsprozesse hinter den Kulissen sorgen für eine deutliche Optimierung der Abläufe im Backoffice und im gesamten Unternehmen. Sie schaffen die Voraussetzungen dafür, dass strategische Einkäufer die Beschaffungsabteilung besser unterstützen, die Finanzabteilung den Weg zum intelligenten Unternehmen ebnen und die Personalabteilung sich als strategischer Partner für das Unternehmen positionieren kann. Für viele Abteilungen in Unternehmen fast aller Branchen geht mit intelligenten Bots ein Traum in Erfüllung.