Mit SAP S/4HANA Cloud schneller und intelligenter sein als die Mitbewerber

Im erbitterten Kampf um globale Märkte und immer anspruchsvollere Kunden sind Unternehmen gezwungen, neue Wege zu finden, wie sie in einem zunehmend komplexen Marktumfeld ihre Mitbewerber übertreffen können. Die intelligente Cloud-ERP-Lösung von SAP hilft ihnen mit neuen Funktionen für die Fertigungs- und Dienstleistungsbranche dabei.

Unternehmen brauchen eine intelligente ERP-Lösung, die ihnen mit KI-unterstützter Automatisierung und zukunftsweisenden Geschäftsprozessen zum Erfolg verhilft. Damit können Unternehmen in Echtzeit Einblicke in ihre Organisation gewinnen und mit Kunden und Partnern interagieren.

Die ERP-Lösung SAP S/4HANA Cloud wurde jüngst vom IT-Forschungsunternehmen Nucleus Research in dessen ERP Value Matrix 2018 als „Leader“ eingestuft. Dies zeigt die enormen Fortschritte, die SAP bei der Einbindung intelligenter Funktionen in SAP S/4HANA Cloud gemacht hat.

Ganz im Sinne unseres Versprechens, Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen zu unterstützen, besonders in der Fertigungs- und der Dienstleistungsbranche, bringen wir SAP S/4HANA Cloud mit dem Release November 1811 einen noch größeren Schritt vorwärts. Die unten beschriebenen Musterbeispiele zeigen, wie SAP S/4HANA Cloud Kunden hilft, Wettbewerbsvorteile zu sichern:

Fertigungsszenario mit neuen Funktionen für Transport und Lagerhaltung

Situation im Lager
Ein Spielzeugfabrikant stellt fest, dass eines seiner Produkte in der bevorstehenden Weihnachts­zeit zu den Topsellern gehört. Der Hersteller ist kein Marktneuling und schon seit einiger Zeit damit beschäftigt, Prozesse zu optimieren. Einige Kernprozesse umfassen aber immer noch manuelle Schritte wie das Management eines Lagers, in dem plötzlich enorme Bestände verwaltet werden müssen.

Chance für die Lieferkette
Mit den Lagerverwaltungs- und Transportfunktionen in SAP S/4HANA Cloud kann der Hersteller umfassende Einblicke in einen wesentlichen Teil seiner Logistikkette gewinnen. Von Anlieferung bis Auslieferung – also vom Wareneingang über alle dazwischenliegenden Schritte bis zum Warenausgang – sieht der Fabrikant jetzt in Echtzeit, wie viel Bestand wo verfügbar ist. Sobald ein Kundenauftrag eingeht, kann automatisch eine Transporteinheit erstellt und zur Planung an eine Transportmanagementlösung übermittelt werden, z. B. an SAP S/4HANA oder eine Drittanbieterlösung. Ist der entsprechende Plan fertig gestellt, wird eine Lieferbestätigung generiert.

Auswirkungen: Vernetzte Logistik
Die beispiellose Transparenz, kombiniert mit der Automatisierung in einer vollständig vernetzten Logistikkette, ermöglicht eine bessere Abstimmung von Bestand und Bedarf, verbesserte Auftragserfüllung und Auftragsgenauigkeit, effizientere Betriebsabläufe und unterm Strich einen höheren Gewinn.

Dienstleistungsszenario mit neuen Funktionen für Ressourcenmanagement

Situation im Personalmanagement
Ein Beratungsunternehmen steht in den Startlöchern für ein hoch profitables Kundenprojekt, nur müssen noch aus dem verfügbaren Personal die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Kompetenzen ausgewählt werden. Das muss schnell gehen, denn das Projekt soll vor Jahresende noch begonnen werden. Das Problem ist – wie in allzu vielen Unternehmen –, dass der offizielle Katalog der Mitarbeiterqualifikationen nicht auf dem neuesten Stand ist.

Chance für HR: Verbesserte Personalplanung
Mit den in SAP S/4HANA integrierten Funktionen für das Ressourcenmanagement kann die Beratungsfirma jetzt beim Aufstellen eines Besetzungsplans frühere Projekterfahrungen einbeziehen. Anhand der Kombination aus dokumentierten Fähigkeiten und früherer Projekterfahrung kann das Unternehmen die Ressourcen herausfiltern, die die nötige Erfahrung haben und auch für das Projekt zur Verfügung stehen.

Auswirkungen: besseres Ressourcenmanagement
Zufriedene Kunden – dank der Schnelligkeit und Genauigkeit, mit der das Beratungs­unternehmen Ergebnisse liefern kann. Inzwischen ist das Unternehmen in der Lage, lukrative Projekte bei optimalem Einsatz des eigenen Personals auszuführen.

Vorteile des Release 1811 von SAP S/4HANA Cloud

Zusätzlich zu diesen Vorzügen bietet das Release 1811 von SAP S/4HANA Cloud folgende Vorteile, die zukunftsweisende Geschäftsprozesse noch besser unterstützen:

Bessere Einblicke – Umfassendere Einsicht in komplexe Abläufe, sodass Unternehmen genau wissen, wo sie stehen und was zu tun ist. Dies wird durch folgende Funktionen ermöglicht:

  • Vorhersage der Lieferantenleistung: Hilft Einkäufern, die Lieferzeit schon zum Kaufzeitpunkt genauer vorherzusagen und die Ankunftszeit von Rohstofflieferungen exakter zu prognostizieren. Das ermöglicht wiederum eine intelligente Produktions­planung, beispielsweise verringerte Ausfallzeiten und reduzierte Lagerbestände.
  • Istkostenanalyse: Dient zur Ermittlung der kostenträchtigsten Wartungsaktivitäten, zur Gegenüberstellung der Ausgaben für vorausschauende und für planbare Instand­haltung und zur Analyse der kritischen Kosten aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
  • Finanz- und dienstleistungsspezifischer Content für SAP Analytics CloudBietet Transparenz in diesen Geschäftsbereichen.

Stärkere Vernetzung – Unternehmen können schneller auf Marktentwicklungen reagieren, indem sie Erkenntnisse nutzen, die sie mithilfe folgender Funktionen gewonnen haben:

  • Lagerverwaltung: Unterstützt Wareneingangs- und Ausgangsprozesse sowie Bestandsverwaltung und interne Prozesse.
  • Transportmanagement: Vernetzt SAP S/4HANA Cloud mit einer Transport­management­lösung für die auftragsbasierte Transportplanung.
  • Integration von SAP S/4HANA Cloud mit SAP Ariba Guided Buying: Trägt zur Steigerung der Produktivität bei, da Mitarbeiter mithilfe einer Lösung für begleiteten Einkauf innerhalb von SAP Ariba Bestellanforderungen per Self-Service anlegen können.

Um Kunden den Zugang zu weiteren Innovationen für spezielle Branchensegmente zu erleichtern, haben wir vor Kurzem ein Partner-Innovationsprogramm ins Leben gerufen. Mit diesem Programm soll im SAP-Partnernetz die Entwicklung und Markteinführung von neuen Anwendungen, die in Schwerpunktbranchen wie der Fertigungs- und der Dienstleistungs­branche die Funktionen von SAP S/4HANA Cloud erweitern, gefördert werden.

Darüber hinaus haben wir kürzlich die Lösung SAP Cloud ALM vorgestellt. Dieses cloudgestützte Tool für das Application Lifecycle Management (ALM) erleichtert das Management der Anforderungen von Kunden, die Cloud-Lösungen von SAP verwenden. Dazu dient ein Implementierungsportal, das die Aktivierung und Implementierung von SAP S/4HANA Cloud vereinfacht und beschleunigt.

Intelligentes Cloud ERP: Im Wettbewerb um Kunden nicht den Anschluss verlieren

Die Notwendigkeit, den Anforderungen der modernen Wirtschaft hinsichtlich umfassenderer Informationsgewinnung und Vernetzung gerecht zu werden, wird von Tag zu Tag drängender. Unternehmen müssen damit Schritt halten, um weiterhin profitabel zu sein. Das Release 1811 von SAP S/4HANA Cloud trägt diesen Anforderungen Rechnung, denn es hilft Unternehmen, sich für die komplexe Wirtschaftswelt von heute mit ihren rasanten Veränderungen besser zu rüsten und damit schneller auf neue Entwicklungen reagieren zu können.

Weitere Informationen:

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie die Vorteile unserer Technologie nutzen können? Besuchen Sie die Webseite zu den SAP S/4HANA Cloud Features und die Cloud-ERP-Website.


Sven Denecken ist Senior Vice President des Bereichs Product Management für SAP S/4HANA Cloud.