328 Support Services hebt mit Steeb ab

Feature | 9. Oktober 2006 von admin 0

Für die Auswahl des ERP-Systems hat 328 Support Services die Funktionalitäten mehrerer IT-Systeme miteinander verglichen und eine Nutzenanalyse erstellt. Letztendlich hat sich das Unternehmen für mySAP ERP entschieden, da die Lösung insbesondere die branchenspezifischen Anforderungen wie Entwicklung, Produktion, Instandhaltung, Qualitäts- und Ersatzteilmanagement, sowie Lagerhaltung am besten berücksichtigt.
Rund 50 Anwendern von 328 Support Services stehen die SAP-Anwendungen für Finanzwesen, Controlling, Materialwirtschaft, Produktionsplanung und Vertrieb zur Verfügung. Die Lösung mySAP ERP läuft dabei auf Servern von Fujitsu Siemens, Linux als Plattform und einer Oracle-Datenbank.
„Wir haben uns bei der Auswahl des IT-Systems intensiv am Markt umgesehen. Dabei konnte sich die SAP-Lösung eindeutig behaupten. Darüber hinaus haben wir mit Steeb ein mittelständisches Systemhaus gefunden, das uns schnell, kompetent und umfassend betreut“, so Martin Pape, ERP-Projectmanager von 328 Support Services in Oberpfaffenhofen.

Quelle: Steeb Anwendungssysteme GmbH

Tags:

Leave a Reply