Soccer team in a huddle

Bekanntmachung der bevorstehenden Verschmelzung TechniData GmbH auf SAP SE

Stellungnahme | 29. Juni 2017 von SAP News 0

Bekanntmachung der SAP SE, Walldorf,
gemäß § 62 Abs. 3 S. 2 Hs. 1 UmwG

– Hinweis auf bevorstehende Verschmelzung –

  1. Es ist beabsichtigt, die TechniData GmbH (Amtsgericht Freiburg i. Br., HRB 705756) als übertragende Gesellschaft im Wege der vereinfachten Konzernverschmelzung auf die SAP SE als übernehmende Gesellschaft zu verschmelzen. Die Übernahme des Vermögens der TechniData GmbH erfolgt im Innenverhältnis mit Wirkung zum Ablauf des 31. Dezember 2016, 24:00 Uhr. Vom 01. Januar 2017, 0:00 Uhr („Verschmelzungsstichtag“) an bis zum Zeitpunkt des Erlöschens der TechniData GmbH gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 2 UmwG gelten alle Handlungen und Geschäfte der TechniData GmbH als für Rechnung der SAP SE geführt.
    Die SAP SE ist neben den von der TechniData GmbH selbst gehaltenen Anteilen die einzige Gesellschafterin der TechniData GmbH. Ein Verschmelzungsbeschluss der übernehmenden SAP SE ist gemäß § 62 Abs. 1 UmwG nicht erforderlich.
  2. Die Aktionäre der SAP SE, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals dieser Gesellschaft erreichen, werden auf ihr Recht hingewiesen, die Einberufung einer Hauptversammlung zu verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen wird (§ 62 Abs. 2 S. 1, Abs. 3 S. 3 UmwG).
  3. Ab dem Tag dieser Bekanntmachung sind folgende Unterlagen zugänglich:
    1. Der Entwurf des Verschmelzungsvertrages zwischen der SAP SE und der TechniData GmbH
    2. Die Jahresabschlüsse und, soweit erforderlich, die Lageberichte der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger:
      Rechnungslegung 2014 der SAP SE nach HGB
      Rechnungslegung 2015 der SAP SE nach HGB
      Rechnungslegung 2016 der SAP SE nach HGB
      Jahresabschluss 2014 der TechniData GmbH
      Jahresabschluss 2015 der TechniData GmbH
      Jahresabschluss 2016 der TechniData GmbH

SAP SE, 29. Juni 2017
Der Vorstand

Tags:

Leave a Reply