Branchenspezifische Unterstützung

Feature | 15. Juli 2003 von admin 0

Jede Branche hat ihre ganz speziellen Anforderungen – beispielsweise die Zulieferer der Automobilindustrie sowie die Unternehmen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Alle drei arbeiten unter erschwerten Bedingungen, die sich aus Zwängen im Vertrieb, etablierten Kommunikationsstrukturen oder durch Vorschriften der Behörden ergeben.
So gerät mancher kleine oder mittelständische Betrieb bei der Einführung oder Aktualisierung von IT-Systemen in einen Zwiespalt: Auf der einen Seite sucht ein SMB nach einem soliden Kerngeschäftsfunktionen, andererseits sind Anwendungen gefragt, die den speziellen Anforderungen der Branche entsprechen. Eine Standardlösung würde – egal, wie gut sie integriert ist – zum Beispiel bei einem Automobilzulieferer wichtige Teilbereiche nicht abdecken.
Deshalb war die Ausrichtung von SAP auf den SMB-Markt von der Erkenntnis geprägt, dass kein Softwareanbieter den Anforderungen jeder vertikalen Branche gerecht werden kann. Andererseits gab es eine große Zahl etablierter Firmen, die über dedizierte Kenntnisse in diesen Branchen verfügten. So konnte die Antwort für SAP nur lauten, die Bandbreite des bereits beachtlichen Partnernetzwerks weiter auszubauen.

Die Einführung von mySAP All-in-One

Ein Ergebnis war der Start von mySAP All-in-One und eines entsprechenden Partnerprogramms. mySAP All-in-One basiert auf mySAP Business Suite und richtet sich an mittelständische Unternehmen mit komplexen Geschäftsabläufen und IT-Anforderungen. Die aus Software, Hardware und Beratungsleistungen bestehenden Komplettlösungen sind auf die typischen Geschäftsprozesse der drei Hauptwirtschaftszweige Handel, Industrie und Dienstleistung sowie auf ausgewählte Branchen voreingestellt.
Demnach handelt es sich bei mySAP All-in-One nicht um ein Software-“Produkt” im herkömmlichen Sinn. Es geht vielmehr um ein streng kontrolliertes und dennoch flexibles Konzept. Es bildet für SAP Business Partner die Grundlage, auf der sie eigene integrierte Branchenlösungen konzipieren, entwickeln, vertreiben und implementieren. Zur Sicherstellung von Qualität und Konsistenz hat SAP ein Zertifizierungsprogramm für SAP Business Partner eingerichtet. Erst nach Erhalt des Zertifikats sind sie berechtigt, ihre branchenspezifischen mySAP-All-in-One-Lösungen zu vertreiben.

Übergreifende Integration

IT-Systeme für den Mittelstand müssen kostengünstig und schnell zu implementieren sein; sie sollten zudem geringen Schulungsaufwand erfordern, einfach zu betreiben und zu warten sein. mySAP All-in-One erfüllt diese Ansprüche. Denn es geht um kosteneffiziente und “schlüsselfertige” Lösungen mit der Bandbreite an Funktionalität, die jedes Unternehmen benötigt. Daran werden branchenspezifische Elemente angedockt, die für jede Organisation individuell angepasst werden können. Jede der Lösungen aus dem mySAP-All-in-One-Programm ermöglicht eine übergreifende Integration, so dass alle Elemente nahtlos ineinander greifen. Weil es sich um eine vorkonfigurierte Paketlösung handelt, kann sie schnell und einfach implementiert werden. Darüber hinaus ist sie skalierbar: Mit zunehmendem Wachstum des Unternehmens können weitere funktionelle “Bausteine”, so genannte Building Blocks, hinzugefügt werden.
Bei der Entwicklung von mySAP-All-in-One-Lösungen können die Partner auch SAP Best Practices nutzen (siehe auch “SAP Best Practices: Neue Generation beschleunigt Implementierung”). Sie profitieren dadurch vom Wissen, das SAP und seine Partner über die Jahre erworben haben, und von bewährten branchenspezifischen Geschäftsprozessen. Mit den SAP Best Practices für mySAP All-in-One steht zudem alles bereit, was nötig ist, um das Potenzial von SAP-Lösungen wie mySAP Customer Relationship Management, mySAP Supply Chain Management und SAP Business Information Warehouse umfassend zu nutzen.

Risikominimierung für Partner und Kunden

Bei einem Projekt im mittelständischen Bereich ist die Risikosteuerung für Kunden und Partner gleichermaßen wichtig: Der Kunde verfügt häufig nur über ein beschränktes Budget, und der Partner versucht, seine Marge zu maximieren. Mit mySAP All-in-One werden die speziellen Branchenkenntnisse des Partners mit dem Support von SAP kombiniert, um das Risiko möglichst gering zu halten. Alle vorkonfigurierten Prozesse wurden umfassenden Tests unterzogen und im Vorfeld dokumentiert. So sind Customizing und Integrationstests selten notwendig oder entfallen komplett, und der Lernprozess wird beschleunigt.
Da SAP Business Partner und Kunden eine dauerhafte Beziehung pflegen, ermöglicht eine mySAP-All-in-One-Lösung auch die kontinuierliche Verbesserung der Geschäftsprozesse. Insgesamt deckt das partnergestützte mySAP-All-in-One-Programm sämtliche Stufen des Kundenprozesses ab – von Marketing, Vertrieb und Implementierung bis zur kontinuierlichen Anpassung einer kundenspezifischen Lösung. Mit mySAP All-in-One gibt es nur Gewinner: Sowohl Kunde als auch Partner erzielen einen schnellen Return on Investment.

Leave a Reply