Soccer team in a huddle

Business Analytics neu erfunden

Feature | 23. Oktober 2015 von Derek Klobucher 0

„Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf ganz neue Weise zu steuern“, sagte SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert in seiner Eröffnungsrede bei der SAP TechEd in Las Vegas. „Wir haben die Durchführung von Analysen neu erfunden – nicht nur die Plattform oder den digitalen Kern. Wir haben den Geschäftsbereich Business Analytics komplett neu erfunden.“

Sämtliche Unternehmensdaten in Echtzeit durchsuchen, um Erkenntnisse zu gewinnen, Probleme aufzudecken und Lösungen zu finden – dieses Potenzial kann direkt in den Händen jedes einzelnen Mitarbeiters liegen. Dies gab die SAP am Dienstag bekannt. SAP Cloud for Analytics versetzt Unternehmen in die Lage, auf Daten zuzugreifen, diese zu analysieren und darzustellen und somit wichtige Einblicke zu gewinnen – all dies über eine zentrale Plattform.

leukert

„Wir haben die Durchführung von Analysen neu erfunden“, erklärte Leukert in seinem Keynote-Vortrag bei der SAP TechEd in Las Vegas.

Bernd Leukert nannte die Lösung SAP Cloud for Analytics „das neueste Mitglied der SAP-Familie.“ Dann folgte eine Demo, in der eine fiktive Handelskette mit einigen leistungsschwachen Geschäften vorgestellt wurde. Im Handumdrehen ermittelte das Tool die verkaufsschwachen Läden, zeigte ihre geographische Lage an und bewertete sogar den Umsatz der Konkurrenz. Die Auswertung ergab, dass die konkurrierenden Einzelhändler wesentliche Marktanteile wegschnappten.

SAP setzt SAP ein – auch in der obersten Etage

„Die SAP-Vorstandssitzungen werden jetzt digital abgehalten“, so Leukert. „Es werden keine PowerPoints mehr eingesetzt. Die Mitarbeiter im Backoffice müssen nicht mehr seitenlange Dokumente vorbereiten. Wir steuern und analysieren unser Geschäft in Echtzeit, in unserem digitalen Konferenzraum“, erklärte Leukert.

Die auf SAP Cloud for Analytics basierende Lösung SAP Digital Boardroom bietet einen einfachen Abruf kontextbezogener Kennzahlen und somit eine echte Alternative zu den oft mühsamen und komplizierten Performance-Reporting-Verfahren. Die Daten aus sämtlichen Geschäftsbereichen des digitalen Unternehmens werden in Echtzeit in einer zentralen Informationsquelle bereitgestellt.

„Wir können uns jeden Aspekt unseres Geschäfts sofort genauer ansehen“, fügte Leukert hinzu. „Jede Diskussion wird durch solche Daten unterstützt.“

Wo sollen Anwendungen entwickelt werden?

„Die SAP HANA Cloud Platform ist nicht einfach nur eine weiteres Plattform-as-a-Service-Angebot“, erklärte Leukert. „Sie ist die Plattform für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen.“

Eine kurze Vorführung vermittelte den Zuschauern, wie ein Unternehmen mithilfe der SAP HANA Cloud Platform eine Webseite für ein anderes Land erstellen kann, um dort Geschäfte zu tätigen. Mit einem einfach zu bedienenden Tool wird eine sofort einsatzbereite Webseite erstellt. Sämtliche Oberflächentexte werden automatisch in eine von 38 verfügbaren Sprachen übersetzt. Die Preise werden in die entsprechende Währung konvertiert und die korrekte Mehrwertsteuer wird hinzugefügt. All dies geschieht in nur vier Minuten.

leukert2

„Anstatt alles von Grund auf neu zu erstellen, sollten Sie sich der Community anschließen“, riet Leukert den anwesenden Entwicklern und Technologieexperten.

„Nun fragen Sie sich vielleicht, ob es schwierig ist, eine App auf unserer SAP HANA Cloud Platform zu entwickeln“, sagte Leukert. „Es ist eigentlich ganz einfach: Anstatt alles von Grund auf neu zu erstellen, sollten Sie sich der Community anschließen.“

Intelligente Fahrzeuge

Vor knapp einem Jahr traten Firmen wie Shell, Toyota, Volkswagen, BMW und Vodafone einem SAP-Pilotprogramm bei, um herauszufinden, was mit der Plattform SAP HANA Cloud möglich ist”, erklärte Leukert. „Ziel des Programms war es, die Lösung SAP Vehicles Network zu entwickeln, ein Cloud-Angebot, das es Autofahrern in Nordamerika ermöglicht, über eine App für mobiles Bezahlen direkt an der Zapfsäule oder an der Parkhauskasse zu bezahlen.“

Das Netzwerk verbindet Automobilhersteller und Betreiber von Parkplätzen und Tankstellen, um Autofahrern ein neues Kundenerlebnis zu bieten. Einen Parkplatz finden, reservieren und bezahlen – all dies nimmt das System dem Fahrer ab – mit Services rund ums Fahrzeug und Samsung Pay.

„SAP Vehicles Network ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die SAP HANA Cloud Platform und all die von uns und unseren Partnern entwickelten Microservices uns helfen können, in die digitale Welt von morgen einzutauchen“, fügte Leukert hinzu.

„Für alle auf der Bühne vorgestellten Innovationen gibt es einen gemeinsamen Nenner, und dieser ist SAP HANA“, betonte Leukert. „SAP HANA ist die Plattform für die nächste Generation von Anwendungen“, fügte er hinzu. „Entwickeln Sie Ihre beste Anwendung. Und werden Sie ein Developer Hero.“

Lesen Sie auch Bernd Leukerts Blog auf SAP Business Trends: SAP TechEd Las Vegas 2015: Four Major Takeaways

 

Fotos: SAP

Tags: , ,

Leave a Reply