Ciber Novasoft erweitert Leistungsspektrum

Feature | 9. Februar 2006 von admin 0

„Wir werden zukünftig in der Lage sein, SAP-Nutzern in jeder unternehmerischen Situation eine maßgeschneiderte Weiterentwicklung ihrer IT-Strukturen zu gewährleisten“, erläutert Jörg Dietmann, Geschäftsführer von CIBER Novasoft Deutschland. Das Leistungsspektrum des Unternehmens wird ab sofort den gesamten IT-Lifecycle umfassen – von der SAP-Implementierung bis hin zur Integration von Dritt-Software oder Outsourcing-Lösungen. CIBER Novasoft will durch eine Kombination von Onsite- und Shoring-Leistungen sowie von Front und Back Office-Tätigkeiten ein Maximum an Kosten- und Zeiteffizienz garantieren. Durch diese optimierte Prozessgestaltung ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden ein so genanntes „value based pricing“ zuzusichern.
Mit der schrittweisen Erweiterung des Leistungsspektrums trägt CIBER Novasoft aktuellen und zukünftigen Kundenerwartungen Rechnung. „Es reicht nicht mehr, nur einzelne Software- oder Service-Module bestmöglich einzuführen. Heute erwarten unsere Kunden die Lösung unternehmerischer Problemstellungen. Ein IT-Strategiepartner muss seine Mitverantwortung für den Kundenerfolg einlösen“, präzisiert Dietmann. „Deshalb führen wir unser neues Beratungsmodell aus lösungsorientierten Services und wertbasierter Leistungserbringung jetzt projektübergreifend ein.“
Das neue, integrierte Leistungsangebot wird möglich durch die Zugehörigkeit zum weltweit tätigen CIBER Konzern. In einer „Best of“-Strategie bündelt CIBER Novasoft die eigene langjährige Beratungs- und Implementierungskompetenz mit Services und Leistungsmodulen der CIBER Gruppe und weiterer Allianzpartner. Der Fokus auf SAP bleibt jedoch unverändert. Der CIBER Konzern beschäftigt insgesamt 8.000 Mitarbeiter, darunter 1.000 SAP-Berater. Das Unternehmen hat einen auf ein Jahr hochgerechneten durchschnittlichen Umsatz von rund 950 Millionen US Dollar.
Bereits im vergangenen Jahr hat CIBER Novasoft in Pilotprojekten für seine Kunden Dienstleistungen im erweiterten SAP-Umfeld erbracht. Die erste SAP-Einführung mit Hilfe von novaRetail im deutschsprachigen Raum realisiert das Unternehmen bei der österreichischen Baumarktkette bauMax. novaRetail ist ein von CIBER Novasoft entwickeltes Implementierungstool für den Handel, das die Dauer und Kosten einer SAP-Implementierung um bis zu 50 Prozent reduzieren kann. Gleichzeitig mit der Erweiterung des Leistungsspektrums meldet CIBER Novasoft den Gewinn des ersten Outsourcing-Vertrags: Der Werkzeughersteller A & M Europa hat CIBER Novasoft beauftragt, dessen komplette IT-Struktur aufzubauen und zu betreuen. Das Projekt umfasst den Aufbau der IT-Landschaft in der Zentrale und der Produktion in Deutschland sowie die Betreuung von acht weiteren Landesgesellschaften in Zentral- und Osteuropa.

Quelle: CIBER Novasoft

Leave a Reply