Soccer team in a huddle

Unter Freunden hilft man sich

Blog | 17. Januar 2018 von Karl Fahrbach

Die SAP unterstützt ihre Partner beim Ausbau des Cloud-Geschäfts mit der globalen Initiative „Cloud Accelerator“.

Der digitale Wandel ist da – und es steht außer Frage, dass er uns in Zukunft begleitet. Die Folge ist ein massiver Ansturm auf die Cloud. Mehr Unternehmen als je zuvor vollziehen die Umstellung auf cloudbasierte Lösungen, um die Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile sowie die zusätzliche Flexibilität zu nutzen. Wer sich dieser Entwicklung verschließt, verliert leicht den Anschluss. Für SAP und unsere Partner bedeutet dies, dass der Ausbau des Cloud-Geschäfts 2018 und darüber hinaus höchste Priorität hat.

Wenn unsere Partnerunternehmen in der Cloud erfolgreich sind, dann haben auch unsere Kunden Erfolg. Deshalb investiert die SAP in die Vertriebspartner: Sie können besonders schnell und flexibel auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen eingehen.

Cloud Accelerator unterstützt Partner beim Marketing

Wir freuen uns, heute die globale Initiative „Cloud Accelerator“ vorzustellen, mit der wir unsere Partner beim Ausbau des Cloud-Geschäfts unterstützen möchten. Teilnehmenden Partnern helfen wir bei der Entwicklung und Umsetzung eines digitalen Marketingplans. Außerdem erhalten sie zweckgebundene Mittel für die Geschäftsentwicklung und eine fachkundige Anleitung. Für die Umsetzung des geförderten Marketingplans steht den Partnern ein Experte mit Rat und Tat zur Seite. Ziel ist es, eine Pipeline aufzubauen, neue Kunden zu gewinnen und das Potenzial des schnell wachsenden Cloud-Geschäfts voll auszuschöpfen.

Für das Programm kann sich jedes Unternehmen bewerben, das seine Investitionsbereitschaft in die Cloud durch einen Businessplan belegen kann. Darin soll der Ausbau des Cloud-Geschäfts im Mittelstandsbereich um mindestens 50 Prozent als jährliches Ziel angeführt werden. Weitere Informationen und Auswahlkriterien stehen im SAP PartnerEdge Portal zur Verfügung.

Der Autor dieses Blogs ist Karl Fahrbach, SAP Global Channel Head. 

Foto via Shutterstock

Tags: , ,