Co-Innovation im Fokus

Feature | 11. April 2007 von admin

Dadurch entwickeln sich die Veranstaltungen immer stärker zu Plattformen für Unternehmen, die sich austauschen und gemeinsam Antworten auf spezifische technologische und wirtschaftliche Herausforderungen verschiedenster Branchen entwickeln. SAPPHIRE ´07 findet in Atlanta vom 22. bis 25. April und in Wien vom 14. bis 16. Mai statt.
Steigende Teilnehmerzahlen belegen das hohe Interesse von Kunden und Partnern an der SAP-Vision und ihren aktiven Beitrag zur Co-Innovation: Im Jahr 2005 haben 9.000 Besucher die SAPPHIRES besucht, im vergangenen Jahr wurden bereits 15.000 Teilnehmer verzeichnet. Kunden- und Partner-Unternehmen sowie öffentliche Organisationen jeder Größe zeigen, wie sie mit Hilfe von SAP-Anwendungen das Potenzial ihrer Mitarbeiter besser nutzen und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

In insgesamt mehr als 230 Präsentationen und Vorträgen erläutern SAP-Kunden, wie sie auf Basis einer serviceorientierten Architektur für Geschäftsanwendungen (Enterprise SOA) innovative Geschäftsprozesse erfolgreich umsetzen. Zudem informiert SAP aus erster Hand über ihre Produkt-Roadmap sowie die aktuelle Planung zur Auslieferung der ersten Software-Suite, die vollständig auf einer flexiblen Geschäftsprozessplattform basiert.

Präsentationen, Demonstrationen und Roadmaps

An knapp 200 Demo-Stationen werden interaktive Präsentationen zu Themen wie Anwendungsentwicklung für Enterprise SOA auf Basis von SAP NetWeaver, Definition und Dokumentation von Enterprise Services oder Geschäftsprozessintegration angeboten. Zudem gibt es stündliche Live-Präsentationen zur Funktionsweise von SAP NetWeaver. Teilnehmer können sich darüber hinaus über das gesamte SAP-Lösungs- und Anwendungsportfolio informieren.

Hasso Plattner, SAP-Mitbegründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats, Vorstandssprecher Hennig Kagermann sowie Léo Apotheker, President Customer Solutions & Operations und Stellvertretender Vorstandsprecher werden die Eröffnungsreden halten. Die Executives werden die SAP-Entwicklungen und -Roadmaps skizzieren und aufzeigen, wie SAP Kunden aus verschiedensten Branchen gemeinsam mit Partnern dabei unterstützt , aus der Unternehmens-IT strategische Wettbewerbsvorteile zu ziehen. Außerdem wird Philip Lay, Mitbegründer und Geschäftsführer der Chasm Group Advisors, eine Keynote-Rede halten. Lay hat über 25 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung von Führungsteams in der IT-Branche.

Vom 22. bis 25. April findet in Atlanta auch die Jahreskonferenz der amerikanischen SAP- Anwendergruppe (American SAP Users’ Group, ASUG) statt, die parallel zur SAPPHIRE ´07 Atlanta terminiert ist.

Tags: ,