DATA MIGRATION stellt Business Package CRM vor

Feature | 14. Juni 2005 von admin 0

Das Angebot umfasst zu einem Festpreis ab 79’000 Franken die Implementierung des Paketes beim Kunden vor Ort innerhalb eines Monats. “Mit dem Business Package CRM bieten wir ein vollständiges Lösungspaket für die typischen Kundenmanagement-Aufgaben. Unsere Kunden erhalten innerhalb eines Monats für einen festen Preis ein webbasiertes CRM-System. Langwierige Business-Blueprint-Phasen verbunden mit viel Paperwork entfallen damit – der Kunde kann bereits ab dem ersten Tag mit der Applikation arbeiten und somit besser seine spezifischen Anforderungen definieren”, so Erich Birchler, Head of Business Applications bei DATA MIGRATION. Das Business Package CRM enthält sämtliche wichtigen Funktionen für das Kundenmanagement in den Bereichen Marketing, Verkauf und Customer Care.
Das Business Package CRM basiert auf mySAP CRM 4.0 und dem SAP Enterprise Portal 6.0. Es bietet Kunden eine einheitliche, webfähige Oberfläche für den Innendienst und Außendienst. Die einzige Voraussetzung auf Seiten der Kunden ist ein Internet-Zugang, lokale Datenbanken sind nicht mehr notwendig. Darüber hinaus kann der Kunde die Oberfläche gemäß den Richtlinien für Corporate Identity und Corporate Design flexibel und kundenindividuell anpassen.
Die Lösung kann “standalone” eingesetzt oder auch in bestehende SAP-Lösungen integriert werden. Die Lösung kann auch für den mobilen Einsatz genutzt werden. Für die Integration mit Outlook (Kontaktpersonen, Termine und Aufgaben) bietet DATA MIGRATION ein optionales Paket zu einem Fixpreis an, wie auch für die Integration mit den Kontaktkanälen E-Mail und Telefonie. Die operativen Funktionen Marketing, Verkauf und Customer Care werden unterstützt durch entsprechende Reports. Diese Auswertungen sind auf Basis von SAP BW vordefiniert und können optional zu einem Fixpreis integriert werden.
In das Business Package CRM sind die Erfahrungen aus zahlreichen CRM-Projekten eingeflossen, welche die DATA MIGRATION in den vergangenen Jahren bei verschiedenen Unternehmen wie Hero, SBB oder Panalpina durchgeführt hat. Damit ist es der DATA MIGRATION möglich, ein Template anzubieten, welches nicht im Labor entwickelt wurde, sondern auf tatsächlichen Kundenanforderungen basiert. Kunden haben an der Entwicklung des Templates aktiv mitgearbeitet und profitieren bereits selbst von den Vorteilen einer kurzen und risikofreien Implementierung der Lösung.

Quelle: DATA MIGRATION AG

Tags:

Leave a Reply