Die Partner-Highlights 2012

Feature | 28. Dezember 2012 von Jacqueline Prause 0

Foto: Fotolia

Die SAP und ihre Partner können auf ein großartiges Jahr zurückblicken. 2012 wuchs das SAP-Partnernetz auf über 12.000 Partner, die dank ihrer Aktivitäten mit Kunden weltweit für ein Wachstum in Rekordhöhe sorgten. Allein im 3. Quartal leisteten die Partner einen wesentlichen Beitrag zu einem Rekordquartal, in dem Softwareerlöse von mehr als 1 Milliarde Euro und ein dreistelliges Wachstum in allen zentralen Innovationskategorien, wie Cloud-Lösungen, SAP HANA und mobilen Lösungen, erzielt wurde.

Um an diesen Erfolg anzuknüpfen, wird die SAP die zahlreichen neuen Programme und Ressourcen weiter nutzen, die 2012 eingeführt wurden, um Partner beim Ausbau ihrer SAP-Geschäftsaktivitäten zu unterstützen. Während des ganzen Jahres hat SAP.info über die Highlights dieser SAP-Partnerinitiativen berichtet. Im Mittelpunkt unserer Fallstudien über den Erfolg einzelner Partner standen dabei Ressourcen zur Unterstützung, neue Chancen zur Spezialisierung und Maßnahmen zur Gewinnung von Interessenten mit SAP Inside Sales und dem SAP EcoHub.

Falls Sie die Nachrichten verpasst haben, können Sie hier noch einmal die wichtigsten Artikel über Partner aus dem Jahr 2012 nachlesen.

1. Noch mehr Services für SAP-Partner

Ob Unterstützung bei Implementierungsprojekten oder Wettbewerbsvorteile bei Ausschreibungen – der SAP Partner Quality Hub hilft SAP-Partnern und sichert Qualitätsstandards.

2. Gezielt Schulungen finden

Schnellerer Zugriff aufs Portfolio, feste Berater und operativer Support vor Ort: Die SAP Partner Service Delivery hat umgebaut.

3. Warum Ko-Innovation nötig ist

Für SAP-Partner war die Zusammenarbeit mit Walldorf nicht immer ganz einfach, weiß auch Ira Simon, Leiter Partnermarketing und -kommunikation bei SAP. Doch die neue Partnerstrategie bietet viele Möglichkeiten.

4. Erschließung neuer Märkte

Bei der neuen RDS-Adoption ist Geduld gefragt. T-Systems hat es auf Kundenseite getestet. Das Fazit: Das Warten hat sich gelohnt.

5. Im Namen der Qualität

Der niederländische SAP-Partner Perfect for People standardisiert seine Projektmethoden mithilfe des Partner-Qualitätsprogramms der SAP und verspricht sich davon eine höhere Kundenzufriedenheit (mit Podcast).

6. Speed-Dating für die Kundenakquise

Mithilfe von „Blitz-Clubs“ gewinnen Vertriebler und Partner neue Kunden. Umständlich angebahnte Verkaufsgespräche sind passé.

7. Neue Märkte für mobile Anwendungen

Der IT-Dienstleister Smartsoft nutzt das neue Partnerprogramm der SAP für mobile Lösungen, um seine Unternehmensstrategie auf diesem Gebiet zu festigen.

Tags: ,

Leave a Reply