Die Trends der “Wolke”

Feature | 20. September 2012 von Shandy Lo 0

Foto: fotolia.com

Steht der „Wolke“ eine sonnige Zukunft bevor? Wir haben nachgeforscht und an Hand aktueller Studien die Trends zusammengestellt.

Von Produktivitätszuwächsen der Cloud  profitieren, geht das? Laut  der Studie “2012 IT in the Cloud Assessment Project“ von „Qumu“ sagen 54,5 % der Befragten IT-Experten: „Ja“.  Sie heben dabei die Vorteile des Wechsels zur Cloud-basierten-Anwendungen hervor. Auch Unternehmen sehen die „Wolke“ als eine Bereicherung für die Mitarbeiter, wobei  man hier zwischen großen und kleinen, mittleren Unternehmen unterscheiden muss.

Arbeitsplätze schaffen hört man immer gerne. Laut einer „IDC“-Studie wird das dank  Cloud Computing  wahr. Es werden weltweit tausende Jobs geschaffen – alleine in Deutschland rechnet man bis 2015 mit 250.000 neuen Stellen. Damit ist die Bundesrepublik in Europa führend.

Doch sieht es auf der „Wolke“ nicht nur rosarot aus: In einer „VMware“-Studie wurden IT-Entscheider aus sieben Ländern aus Europa, mittleren Osten und Afrika zu ihren Investitionsplänen der nächsten 18 Monate befragt. Die Unternehmen planen zwar ein Drittel ihres IT-Budgets in Cloud zu investieren, doch gibt es auch große Bedenken: Sicherheit und Zuverlässigkeit sind nur zwei von Vielen.

Das Thema „Mobile“ wird ebenfalls die Zukunft bestimmen. Immer erreichbar und  online sein  – das ist der Trend in Zeiten von Smartphone, Tablet-PC und iPhone. Ob im Zug, am Flughafen, zu Hause auf der Couch oder schnell in der U-Bahn, mobiles Arbeiten ist jederzeit möglich. Doch wie geschützt  sind meine Informationen auf diesen Geräten? Die Cloud soll ein Alleskönner sein: Sicher und einfach arbeiten, aber gleichzeitig flexibel sein und Kosten sparen.

Lesen Sie auf der nächsten Seite die Trends im Einzelnen

Grafik: grasundsterne GmbH

In der Studie “2012 IT in the Cloud Assessment Project” von “Qumu” und “Rimage” wurden über 700 IT-Experten befragt. 54,5 % der Teilnehmer haben dabei die Vorteile eines Wechsels zu cloud-basierten Anwendungen hervorgehoben. Die 54,5% der Befragten sahen folgenden Nutzen: 26,9% Kosteneinsparung, 25,9% Bessere Unterstützung der Mobilität, 22% Zeitersparnis, 18,5% schneller Einsatz, 12,6% besser für die Umgebung, 11% Elastizität für Vergrößerung oder Verkleinerung je nach Bedarf, 10,9% ausgelagerte Systemunterstützung und – wartung.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Warum Unternehmen die Cloud nutzen sollten

Grafik: grasundsterne GmbH

In der Studie “2012 IT in the Cloud Assessment Project” wurden ebenfalls die Vorteile der Cloud für Unternhemen untersucht. Dabei stellten sich folgendes Plus  heraus: 26,1% besserer Zugang zu Schulungsvideos, 24,3% gibt den Mitarbeitern eine „Stimme“, um ihre Ideen mitzuteilen, 23,6% besserer Zugang zu Fachwsisen, 20,6% verbesserte Organisation von und Suche nach Video Assets des Unternehmens.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Arbeitsplätze schaffen durch Cloud

Grafik: grasundsterne GmbH

Einer “IDC”-Studie zur Folge sollen in Deutschland  bis 2015 ca. 250.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Damit liegt die Bundesrepublik europaweit auf Platz 1. Grund dafür soll die Umsatz- und Produktivitätssteigerungen sein, die Unternehmen durch Cloud Computing erzielen .

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Jahresplan für neue Stellen in Zahlen

Grafik: grasundsterne GmbH

Die von “Microsoft” in Auftrag gegebene  und von “IDC” ausgeführte Studie  hat ergeben, dass es eine kontinuierliche Steigerung bis 2015 geben wird. Jobs, die durch Cloud geschaffen werden im Jahresplan weltweit:

2012: 6,7 Millionen

2013: 8,8 Millionen

2014: 11,3 Millionen

2015:  13,8 Millionen

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die größten Bedenken

Grafik: grasundsterne GmbH

In einer “VMware”-Studie wurden IT-Entscheider aus sieben Ländern aus Europa, mittleren Osten und Afrika zu ihren Investitionsplänen der nächsten 18 Monate befragt.

Die Unternehmen planen fast ein Drittel ihres IT-Budgets in Cloud Computing  zu investieren, doch gibt es auch große Bedenken:

52%  haben Sicherheitsbedenken,  41% haben Angst vor dem Verlust der Kontrolle über die Daten, 25% haben Bedenken über Leistung und Zuverlässigkeit,  23%  glauben das die Technik inkompatibel sei; 19% Mangel an Kontrolle und externen Cloud-Auslastung.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Vorteile

Grafik: grasundsterne GmbH

In der selben Umfrage sahen die Befragten jedoch auch erhebliche Vorteile der Cloud:

41% glauben an Steigerung der Produktivität in der IT, 36%  sind der Ansicht, dass das Unternehmen flexibler wird, 35% Steigerung der Kapazität (Datencenter, Speicherplatz), 34% Verbesserung der IT-Kontrolle, 33% Reduzierung der IT-Investitionen in die Infrastruktur.

 

 

 

 

Tags: ,

Leave a Reply