DSAG gründet Arbeitsgruppen für SAP Business One

Feature | 30. Juni 2005 von admin 0

Mit den Arbeitsgruppen will die DSAG den rund 900 deutschen Anwendern von SAP Business One eine angemessene Plattform bieten. Die Arbeitsgruppen richten sich vor allem an Anwenderunternehmen. Inhaltlich stehen deshalb insbesondere Erfahrungsberichte sowie Tipps und Tricks im täglichen Umgang mit SAP Business One im Mittelpunkt.

Die Arbeitsgruppe „SAP Business One in Konzernstrukturen“ wird bereits am 4. Juli 2005 auf einem Treffen in Heidelberg formal gegründet. Das erste Arbeitstreffen findet am 28. Juli 2005 in Walldorf statt und wird künftig bundesweit tagen. Sie richtet sich vor allem an Unternehmen, die in der Zentrale mySAP ERP oder mySAP Business Suite im Einsatz haben und in den Tochtergesellschaften oder Niederlassungen SAP Business One einsetzen wollen. Die regionalen Arbeitsgruppen richten sich an kleine und mittlere Unternehmen. Die DSAG plant noch im laufenden Jahr, diese regionalen Arbeitsgruppen zu gründen.

Gemeinsam mit der SAP AG hatte die DSAG vom 30. Mai bis 3. Juni 2005 eine Deutschland-Tour unter dem Motto „Mit SAP Business One ab in den Sommer“ durchgeführt. Insgesamt 120 Teilnehmer kamen zu den Veranstaltungen. „Die Resonanz auf unsere Tour hat unsere Erwartungen übertroffen. Mit der Tour wollten wir herausfinden, ob die Anwender von SAP Business One Interesse an einer Plattform in der SAP-Anwendergruppe bekunden. Auf dieses Interesse gehen wir jetzt mit den geplanten Arbeitsgruppen ein“, so Dr. Gunther Reinhard, Sprecher des DSAG-Arbeitskreises „SAP im Mittelstand“.

Quelle: DSAG

Tags:

Leave a Reply