Soccer team in a huddle

Emmi AG: In der Milchindustrie mit neuer Lösung vorne

19. Mai 2014 von Jutta Maxeiner 0

Als erster Kunde setzt das Schweizer Milchverarbeitungsunternehmen Emmi AG auf die Anwendung SAP Dairy Management by msg. Mit dieser neuen Software lässt sich der gesamte Produktionsprozess in der Milchindustrie abdecken – vom Rohmilcheinkauf über die Produktverarbeitung bis hin zur Auslieferung an Groß- und Einzelhandel.

„Wir freuen uns, dass SAP diese innovative Software in das Lösungsportfolio aufgenommen hat. SAP Dairy Management by msg ist ein wesentlicher Bestandteil unserer SAP-Strategie. Diese wegweisende Branchenanwendung legt den Grundstein für solide Leistungsfähigkeit, Innovation, Wachstum und nachhaltigen Erfolg“, unterstreicht Heinz Hodel, CIO von Emmi, die Entscheidung. Die Komponente basiert auf einer in der Milchwirtschaft lange bewährten Anwendung der GKC Dr. Öttl & Partner Dairy and Food Consulting AG und wurde von msg systems zu einer SAP-Standardanwendung weiterentwickelt. Seit Oktober 2013 ist die Software offiziell für SAP-Kunden verfügbar.

Mit rund 5.100 Mitarbeitern in der Schweiz und den Nachbarstaaten zählt Emmi zu den innovativsten Molkereien in Europa. Das in Luzern ansässige Unternehmen hat 2012 einen Nettoumsatz von rund drei Milliarden Schweizer Franken erzielt. Mit der neuen Softwareplattform will Emmi die Geschäftsprozesse im Kerngeschäft Schweiz weiter verbessern und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens dauerhaft sichern. Die molkereispezifischen Prozesse der Anwendung sollen helfen, die Effizienz zu steigern. Zudem möchte Emmi mit flexiblen Planungswerkzeugen eine umfassende Kosten- und Ergebnistransparenz schaffen.

Weitere Informationen:
Hier die vollständige Pressemitteilung von msg systems lesen.

Tags: ,

Leave a Reply