Soccer team in a huddle

Integration der SAP Enterprise Support Academy in SAP Learning Hub bringt einheitliches Lernerlebnis für Anwender

Pressemitteilung | 26. Oktober 2017 von SAP News 4

SAP bietet allen Kunden, die SAP Enterprise Support Services und Cloud-Editionen des SAP Enterprise Support nutzen, kostenfreien Zugang zu einer neuen Edition des SAP Learning Hub. Seit Juli 2017 ist SAP Learning Hub, Edition für SAP Enterprise Support verfügbar. Mit dieser Edition sind die Serviceangebote des Programms SAP Enterprise Support Academy nun Bestandteil der cloudbasierten Lernplattform.

  • SAP Enterprise Support Academy in die Cloud-basierte Lernplattform integriert
  • Bewährte Funktionen der SAP Enterprise Support Academy werden weiterhin ausgebaut
  • Neue Edition des SAP Learning Hub steht Kunden von SAP Enterprise Support kostenlos zur Verfügung

Dadurch wird SAP Learning Hub zur „Go-to“-Plattform für Weiterbildung und Wissensvermittlung rund um SAP-Software und -Services. Die SAP Learning Hub Edition für SAP Enterprise Support stattet Kunden mit den nötigen digitalen Kenntnissen aus, damit sie mit dem Geschäftstempo Schritt halten und maximalen Nutzen aus ihren SAP-Investitionen ziehen können. Die bewährten SAP Enterprise Support Angebote zum Wissentransfer sind Teil dieses neuen Tools und werden über die SAP Enterprise Support Academy bereitgestellt.

„Mit der SAP Learning Hub Edition für SAP Enterprise Support ermöglichen wir unseren Kunden, zentral auf SAP-Fachwissen zuzugreifen“, erklärt Jacques Pommeraud, Senior Vice President von Global Customer Success bei SAP. „Auf dieser modernen Plattform finden Anwendungsexperten, IT-Spezialisten und Fachanwender das Wissen, das sie benötigen, um unsere Software anzuwenden und einen schnelleren Return on Investment zu erzielen.“

Die SAP Learning Hub, Edition für SAP Enterprise Support, ergänzt bestehende Editionen des SAP Learning Hub wie die SAP Learning Hub, professional edition, deren Schwerpunkt auf der Vorbereitung und Einführung von SAP-Softwareprojekten liegt. Dank dieser Kombination werden die Lernenden mit den Kenntnissen ausgestattet, die sie benötigen, um den gesamten Lebenszyklus ihrer SAP-Software zu unterstützen – von der Implementierung und Konfiguration bis hin zum Betrieb und kontinuierlichen Erweiterungen.

Den SAP-Enterprise-Support-Kunden stehen alle Angebote der SAP Enterprise Support Academy über die üblichen Zugriffspfade sowie im Rahmen der neuen Edition von SAP Learning Hub weiter zur Verfügung. Für den Zugriff auf diese Angebote von SAP Enterprise Support fallen auch n Zukunft keine zusätzlichen Gebühren an.

„Aufgrund der steigenden Innovationsgeschwindigkeit und der immer kürzeren Produkt-Release-Zyklen besteht die Notwendigkeit, Anwendern ein Lernerlebnis zu bieten, das sich kontinuierlich und schnell weiter entwickelt“, betont Bernd Welz, Executive Vice President und Chief Knowledge Officer des Bereichs Products and Innovation bei SAP. „Da die Unternehmen ihre Geschäftsprozesse in die Cloud verlagern möchten, reicht es nicht mehr aus, die digitalen Kenntnisse der Mitarbeiter nur auf dem aktuellen Stand zu halten.“

Die SAP Learning Hub, Edition für SAP Enterprise Support, bietet verschiedene Lernformate und Tools, die für einen optimalen Lernerfolg und aktives Engagement der Teilnehmer konzipiert wurden. Zu diesen Formaten zählen:

  • Microlearning: Das zu lernende Wissen wird in kleine, kompakte Lerneinheiten unterteilt, die leicht verdaulich sind.
  • Selbstbestimmtes Lernen: Die Anwender haben Zugriff auf über 1.000 Lernmodule. Sie können ihr Tempo selbst bestimmen und ihre bevorzugten Lernformate wählen.
  • Expert Level: Zahlreiche von Experten geleitete Kurse bieten den Lernenden die Möglichkeit, in Echtzeit mit SAP-Supportmitarbeitern und -technikern zusammenzuarbeiten. Abgedeckt werden dabei sowohl On-Premise- und Cloud-Lösungen als auch Hybridumgebungen.

Mit der SAP Learning Hub, Edition für SAP Enterprise Support, hat SAP bereits 10.000 SAP-Anwender auf ihrem Weg zur digitalen Transformation unterstützt.

„SAP Learning Hub hilft uns als SAP-Kunde mit den neuesten SAP-Technologien Schritt zu halten − zu jeder Zeit von überall her“, erklärt David Diaz, Senior Manager bei Accenture CIO Organization. „Der Zugang zu einer breiten Palette an Lern- und Supportmaterialien ermöglicht einen umfassenden Wissenstranfer. Unser Unternehmen ist so in der Lage, unsere Kunden besser dabei zu unterstützen, den größtmöglichen Nutzen aus ihren Investitionen in SAP-Lösungen zu ziehen.“

Kunden, die sich für SAP Learning Hub, Edition für SAP Enterprise Support, anmelden möchten, erfahren Näheres auf der Seite support.sap.com/esacademy.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 365.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com , CET

Erin Albright, FleishmanHillard, +1 (617) 692-0543, erin.albright@fleishman.com, ET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags:

Leave a Reply