Fiat Auto vertraut bei der Implementierung von SAP R/3 auf ARIS

Feature | 7. April 2005 von admin 0

A-CCI, der italienische Partner von IDS Scheer, wurde mit der Einführung der erforderlichen Methoden und der Bereitstellung von ARIS, dem weltweit führenden Tool für das Geschäftsprozessmanagement von IDS Scheer, beauftragt, um die jeweiligen Prozesse zu planen, zu implementieren und zu steuern. Bei einem Pilotprojekt Anfang 2004 tat sich ARIS dank seiner vollständigen Funktionen und der umfassenden Integration in SAP-Lösungen gegenüber seinen Konkurrenzprodukten als Favorit hervor. In nur 4 Monaten wurden von 50 Experten 1500 Prozesse modelliert, die vollständige Prozessdokumentation eingeschlossen.
Das Hauptprojekt begann im November 2004 und läuft bis Dezember 2006. Die Aufgaben umfassen Beratungsleistungen für die Definition von Prozessmodellierungskonventionen, Prozessmodellierung, Web-Publishing und die Planung und Durchführung von Reports. Darüber hinaus entschied sich Fiat Auto zum Kauf von Lizenzen für ARIS for SAP NetWeaver, ARIS Simulation, ARIS Web Publisher und ARIS PPM, dem Überwachungs- und Controlling-Tool von IDS Scheer.
“Die Tatsache, dass Fiat Auto auf die Beratungskompetenz von IDS Scheer und A-CCI im Bereich Geschäftsprozessmanagement (BPM) und auf die Lösungen der ARIS Process Platform vertraut, macht wieder einmal deutlich, dass unser Unternehmen die branchenweit überzeugendste Erfahrung im Geschäftsprozessmanagement aufweist und dass unsere Kunden darüber hinaus von der hervorragenden Integration in SAP-Lösungen profitieren,” so Dr. Wolfram Jost, Vorstandsmitglied und Leiter der Produktsparte der IDS Scheer AG.

Quelle: IDS Scheer

Tags:

Leave a Reply