Frischer Wind für die PTSGroup

Feature | 5. März 2007 von admin 0

Die REpower Systems AG zählt zu den führenden Herstellern von Windenergieanlagen in Europa. Neben Entwicklung, Produktion und Vertrieb von technologisch anspruchsvollen und zuverlässigen Onshore- und Offshore-Windenergieanlagen gehören für REpower intelligente und professionelle Dienstleistungen wie umfassende Wartungs- und Servicepakete zum Leistungsportfolio.
In den Bereichen Finanzen und Controlling, Vertrieb, Materialwirtschaft, Projektmanagement sowie Service steuert man seit Jahren erfolgreich die Unternehmensprozesse über SAP-Lösungen. Um den zunehmend steigenden Anforderungen und dem wachsenden Geschäftsvolumen Rechnung zu tragen, wurde ein umfangreiches Reorganisationsprojekt bei REpower initiiert. Nach einem Releasewechsel auf SAP ERP sind im Rahmen des Projektes alle relevanten Geschäftsprozesse zu restrukturieren und die eingesetzten SAP-Anwendungen zu überarbeiten.
Die Entscheidung fiel zugunsten der PTSGroup, da “sie ein Beratungspartner ist, der durch ein hohes Maß an Branchenkompetenz sowie durch innovative Konzepte überzeugen konnte”, so Michael Wenk, IT-Leiter bei REpower. Die PTSGroup ist mit mehr als 60 Beratern an den Standorten Bremen, Frankfurt, Hamburg und Bergisch Gladbach seit vielen Jahren ein kompetenter Partner, wenn es um Beratungsleistungen im SAP-Umfeld geht. Neben der Expertise der Mitarbeiter sind die Rechenzentren der PTSGroup durch die SAP Deutschland AG & Co. KG als SAP Hosting Partner zertifiziert.
Darüber hinaus bietet die PTSGroup beispielsweise ihre Lösung ‘PTS Object Manager’ für die Instandhaltung seit 2006 auch im ASP-Modell zur monatlichen Miete an. Im Geschäftsfeld Application Management zählt die PTSGroup seit Jahren renommierte Unternehmen zu ihren Kunden und betreut diese über einen Customer Service Desk bei Bedarf 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.

Quelle: PTSGroup

Tags:

Leave a Reply