Soccer team in a huddle

Ganzheitliche Einkaufserlebnisse mit Smartphone und Co.

Feature | 15. Juli 2013 von Nikolaj Genge 0

Mobile Anwendungen erschließen Unternehmen neue Absatzkanäle. Das funktioniert aber nur, wenn die Apps zusätzlichen Mehrwert bieten und Kundenbedürfnis und Angebot zueinanderpassen. Eine SAP-Anwendung erleichtert den Abgleich.

Mithilfe der Softwarelösung SAP Precision Marketing können Unternehmen ihren Kunden via Smartphone, Tablet und Co. personalisierte Angebote machen – und zwar in Echtzeit. „Es geht darum, den Konsumenten hinsichtlich seiner Kaufgewohnheiten zu verstehen, um dann zielgerichtete und zweckmäßige Angebote zu unterbreiten“, verdeutlicht Jürgen Röhricht, Director Center of Excellence Mobile Business Solutions bei SAP Deutschland. Ein Beispiel: Für den Fan eines Sportclubs ist es ein Mehrwert, eine App mit Informationen zum Verein zu haben. Richtig spannend wird es aber erst, wenn er darüber Tickets und Merchandisingprodukte kaufen, Treuepunkte sammeln und direkt im Stadion individuelle Voucher und Rabatte einlösen kann. „Das führt zu einer stärkeren emotionalen Bindung, mehr Umsatz oder einem ganzheitlichen Erlebnis“, erklärt Röhricht.

Genau hier setzt SAP Precision Marketing an: Die Plattform ermöglicht es, den Kunden im Augenblick der Kaufentscheidung zu erreichen. „Das hat Vorteile für den Kunden und das Unternehmen“, so der Manager. Und zwar auch jenseits des Einzelhandels – überall dort, wo Kundennähe verbessert und Marketing personalisiert werden soll.

Weitere Informationen

  • Hier mehr über SAP Precision Marketing erfahren.
  • Im YouTube-Video über die Einsatzmöglichkeiten der SAP-Plattform informieren.

Tags: , , ,

Leave a Reply