GTS Industries implementiert SAP-Lösungen

Feature | 29. März 2004 von admin 0

Das Abkommen zwischen GTS Industries und IDS Scheer betrifft die Einführung von SAP-Lösungen aus den Bereichen Materialmanagement und Unternehmensführung in der Logistik sowie Finanzen und Controlling im Finanzressort. “Einen besonders wichtigen Aspekt stellt die Umwandlung von Kostenträgern in Ist-Kosten mit dem SAP-Hauptbuch dar”, erläutert Jean-Pierre Bommel, Verwaltungs- und Finanzdirektor bei GTS Industries. „Darüber hinaus nahm das Projektteam auch ein dringend erforderliches Upgrade auf SAP R/3 Enterprise vor. Das System basiert auf derselben Plattform wie das des deutschen Mutterunternehmens Dillinger Hütte.“
Neben der international anerkannten Expertise von IDS Scheer im Geschäftsprozessmanagement war auch das industriespezifische Know-how im Bereich der Stahlindustrie ausschlaggebend dafür, dass GTS das Unternehmen als Beratungspartner ins Boot nahm. Sämtliche für die Implementierung relevanten Geschäftsprozesse wurden mithilfe von ARIS, dem Toolset für das Geschäftsprozessmanagement von IDS Scheer, modelliert und optimiert. Helmut Kruppke, der Vorstandssprecher von IDS Scheer, betont: “Dieses neue Projekt liefert einmal mehr den Beweis, dass IDS Scheer erfolgreich die Etablierung auf dem internationalen Markt vorantreibt. Wir sind für Dillinger Hütte in Deutschland und GTS Industries in Frankreich tätig und können derartige Leistungen auch auf breiterer internationaler Ebene anbieten.“

Quelle IDS Scheer

Tags:

Leave a Reply