Harley-Davidson gibt Gas mit SAP

Feature | 8. Februar 2006 von admin 0

Im ersten Schritt ersetzt Harley-Davidson vorhandene Finanzanwendungen und plant anschließend den Einsatz weiterer Anwendungskomponenten aus mySAP Enterprise Resource Planning (mySAP ERP), mySAP Customer Relationship Management (mySAP CRM) sowie mySAP SCM für Supply Chain Management. Auf Basis dieser branchenspezifischen und weltweit standardisierten Geschäftsanwendungen gewinnt der Motorradhersteller so schrittweise höhere Transparenz und Effizienz in betriebswirtschaftlichen Abläufen. „Harley-Davidson ist eine weltweit hoch angesehene Marke“, betont Bill McDermott, Präsident und CEO, SAP Americas. „Wir freuen uns, dass wir dieses Unternehmen bei der Umsetzung seiner Unternehmens- und Wachstumsstrategie unterstützen können.“ Mit Harley-Davidson hat sich ein weiteres Fertigungsunternehmen für SAP-Lösungen entschieden, um das Leistungspotenzial seiner globalen Geschäftsaktivitäten zu steigern und schnellere Einsicht in das Finanzwesen sowie die weltweite Supply Chain und Zulieferernetzwerke zu erhalten.

Quelle: SAP AG

Tags:

Leave a Reply