Soccer team in a huddle

SAP stellt „HCM Bridge to the Cloud” vor, ein Programm, das Kunden hilft, HR-Prozesse in die Cloud zu verlagern

Pressemitteilung | 9. Januar 2018 von SAP News 2 Hot Story

SAP hat heute das neue HCM Bridge to the Cloud-Programm angekündigt, das Kunden helfen soll, ihre personalwirtschaftlichen Prozesse in die Cloud zu verlagern.

Das Angebot HCM Bridge to the Cloud richtet sich an Kunden, die ein klassisches SAP ERP Human Capital Management (HCM) im Einsatz haben und den Einstieg in die Cloud wagen möchten. Die Services und Tools für die Digitalisierung der HR-Prozesse bieten klare Leitlinien und ermöglichen vorhersehbare Ergebnisse, schnellere Wertschöpfung und flexible Geschäftsvereinbarungen. Damit wird Kunden die Umstellung auf cloudbasierte SAP-SuccessFactors-Lösungen erleichtert. Dies ist das erste einer geplanten Reihe von Angeboten, die 2018 bekannt gegeben werden sollen. Mit diesen Programmen möchte SAP On-Premise-Kunden bei ihrem Umstieg in die Cloud unterstützen.

Die Cloud-Lösungen von SAP SuccessFactors bieten ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Dank standardisierter, optimierter Geschäftsprozesse können HR-Prozesse überdacht und vereinfacht werden.
  • Mit der neuen Software werden die Mitarbeiter eingebunden und stehen im Mittelpunkt, sodass die Erwartungen einer vielfältigen, sich wandelnden Belegschaft erfüllt werden können.
  • Dank wertvoller Einblicke ist die Personalabteilung in der Lage, die Unternehmensziele zu unterstützen, Führungskräfte zu beraten und mit dem Wandel Schritt zu halten.
  • Vierteljährliche Updates gewährleisten, dass die Cloud-Lösungen immer auf dem neuesten Stand sind.
  • Die Mitarbeiter der IT-Abteilung können sich auf Wertschöpfung und Innovationen konzentrieren, anstatt ihre Zeit mit Anpassung und Wartung zu verbringen.

„Die Digitalisierung stellt bewährte Geschäftsmodelle in Frage. Sie verändert ganze Branchen und die Art und Weise wie Unternehmen mit ihren Kunden, Geschäftspartnern und Verbrauchern interagieren“, erklärte Greg Tomb, President von SAP SuccessFactors*. „Unternehmen, die sich mit dem Wandel auseinandersetzen, erzielen bessere Finanzergebnisse und haben engagiertere Mitarbeiter. Unser Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, zusätzlichen Mehrwert durch den Cloud-Betrieb zu erzielen. Den Umstieg machen wir ihnen so einfach wie möglich. Wir möchten, dass sie schnell von Innovation und Einblicken sowie höherer Benutzerfreundlichkeit profitieren.“

Die Services des Programms „HCM Bridge to the Cloud“ ermöglichen Kunden, die richtigen Komponenten in die Cloud zu verlagern, wenn es für das Geschäft von Vorteil ist. Gleichzeitig bleiben die Investitionen in bestehende HR-Lösungen geschützt.

Durch eine große Auswahl an Tools und Services ist sichergestellt, dass die Digitalisierung der HR-Prozesse reibungslos und ohne große Risiken verläuft. Dazu zählen:

  • vordefinierte Konfigurationsbeschleuniger, Prozessbibliotheken sowie Tools für Integration und Datenmigration
  • die Erstellung einer individuellen Roadmap für die digitale Transformation der Personalprozesse
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Business Case, der die Wertschöpfung für das Unternehmen aufzeigt
  • Attraktive Geschäftsbedingungen, die vorhandene Investitionen berücksichtigen

Mit diesen bewährten Services und Tools bietet SAP seinen On-Premise-Kunden rund um die Welt die Möglichkeit, ihre HR-Prozesse mit SAP-SuccessFactors-Lösungen in die Cloud zu verlagern und dadurch weitere Geschäftsvorteile zu erschließen ohne hierbei nennenswerte Risiken einzugehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von SAP SuccessFactors. Folgen Sie SAP-SuccessFactors-Lösungen auf Twitter unter @SuccessFactors und SAP unter @SAPdach.

* SAP SuccessFactors ist ein Markenname, der im Januar 2016 eingeführt wurde. Er bezieht sich auf das Angebot, die Mitarbeiter und das Geschäft des erworbenen Unternehmens SuccessFactors, das als eigenständige Einheit weitergeführt wird, bis die Integration mit SAP abgeschlossen ist.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 365.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Ansprechpartner für die Presse:

Geraldine Lim, SAP, +1 (415) 418-0945, geraldine.lim@sap.com, PST
Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags: , ,

Leave a Reply